Zadarma – wir machen aus iPhone einem mobilen IP-Handy

Zadarma - wir machen aus iPhone einem mobilen IP-Handy Ich selbst habe den Zadarma-Dienst sehr aktiv genutzt und ihn aus Bequemlichkeits- und Tarifgründen bei ähnlichen Anbietern von Internettelefonie ausgewählt. In der Regel sind alle Kontakttelefone auf Websites, einschließlich meiner, virtuelle SIP-Nummern. Sie kosten ein paar Dollar im Monat, und im Falle eines Anrufs wird der Anruf an ein funktionierendes Telefon weitergeleitet. Um von einer solchen Nummer aus einen Anruf zu tätigen, müssen Sie eine von mehreren Anwendungen für die SIP-Telefonie auf Ihrem Smartphone installieren und für Ihren Netzbetreiber konfigurieren. In letzter Zeit haben Zadarma-Entwickler ihre eigene Dialer-Anwendung entwickelt, wodurch die Kommunikation erheblich vereinfacht wird. Tatsächlich ist dies derselbe Viber oder Skype nur mit einer echten Telefonnummer … Zadarma - wir machen aus iPhone einem mobilen IP-Handy Um die Anwendung nutzen zu können, müssen Sie sich zunächst auf der Service-Website von zadarma.com registrieren. Wählen Sie den gewünschten Tarif und ggf. die Telefonnummer für eingehende Anrufe. Sie können andere Teilnehmer ohne Ihre eigene Nummer anrufen. In diesem Fall wird die allgemeine Servicenummer in den eingehenden angezeigt. Für alle Arten von Anrufen ist dies sogar gut 🙂 Danach müssen Sie im Abschnitt “Einstellungen” – “SIP-Einstellungen” ein Kennwort für die Anwendung festlegen und sich Ihre digitale Anmeldung merken. Zadarma - wir machen aus iPhone einem mobilen IP-Handy Jetzt können Sie die Anwendung selbst auf dem iPhone installieren und mit Ihrem digitalen Login und dem angegebenen Passwort das Programm aufrufen. Zadarma - wir machen aus iPhone einem mobilen IP-Handy Es unterscheidet sich von ähnlichen universellen Anwendungen darin, dass alle Kommunikationseinstellungen dort bereits für einen bestimmten Zadarma-Dienst voreingestellt sind. Das Programm importiert Telefonbücher und die gesamte Kontaktliste kann wie in einem nativen Dialer iPhone verwendet werden. Zadarma - wir machen aus iPhone einem mobilen IP-Handy Die Internetverbindung ist gut genug. Mit 3G können Sie kommunizieren, ohne digitale Artefakte zu spüren. Selbst die Signallatenz unterscheidet sich nicht wesentlich von der zellularen. Zadarma - wir machen ein mobiles IP-Handy aus iPhone Zadarma - wir machen ein mobiles IP-Handy aus iPhone Von den Minuspunkten kann ich nur die Unmöglichkeit des Sendens und Empfangens von SMS feststellen, aber im russischen Teil der IP-Telefonie hat niemand einen solchen Dienst. Für diejenigen, die im Ausland häufig Mobil- oder Festnetznummern anrufen, empfehle ich daher, diese Anwendung auszuprobieren. Nun, die Eigentümer des Internetgeschäfts haben die Möglichkeit der Internettelefonie wahrscheinlich schon lange erkannt und virtuelle Nummern auf ihren Websites platziert.

Rate article
Handys - Nachrichten, Bewertungen und Life Hacks.
Add a comment