Wasserdicht iPhone 8 und 8 Plus

Vor 8-10 Jahren wurden wasserdichte Uhren und Telefone für Sportler, Touristen, Jäger und Fischer hergestellt. Aber jeder wollte die Funktion des Schutzes vor Wasser, und die weltweit führenden Hersteller digitaler Technologien haben diesen Trend schnell aufgegriffen.

Videos Apple mit einem iPhone, umgeben von Wasserspritzern, ließen niemanden gleichgültig. Wer möchte nicht ein Smartphone mit Superkräften? Aber Werbung ist eine Sache, und ob das iPhone 8 wasserdicht ist oder nicht, kann erst nach dem Studium aller Fakten festgestellt werden.

Ist es möglich zu nassen

Für die digitale Technologie wurde eine internationale Klassifizierung des Schutzniveaus des Falles entwickelt. In der Beschreibung des Geräts wird dieser Wert als IPXX angegeben, wobei das erste X die Beständigkeit gegen mechanische Beanspruchung oder das Eindringen fester Gegenstände ist, das zweite X den Schutz vor Wasser.

Wasserdicht iPhone 8 und 8 Plus

Nach dieser Bewertung sind die iPhone 8 und 8 Plus IP67-geschützt:

  1. Die Zahl 6 bezeichnet hier den Index der Beständigkeit gegen Staub, der in das Gehäuse eindringt. Dieser Wert ist maximal.
  2. Nummer 7 gibt den Schutzgrad gegen Wasser an. Die Stufe zeigt an, dass das Smartphone für kurze Zeit in eine Tiefe von 1 – 1,5 m tauchen kann. Wenn Sie das Gerät in die Badewanne fallen lassen und es sofort greifen, wird das iPhone gespeichert. Und wenn Sie versuchen zu schwimmen und die wunderbare Unterwasserwelt zu fotografieren, müssen Sie sich von einem teuren Spielzeug verabschieden. Nur Geräte mit den Bewertungen 8 und 9 sind für langes Tauchen vorgesehen.

interessante 6,1-Zoll iPhone 12 und iPhone 12 Pro werden zuerst in den Handel kommen Jetzt offiziell: Die Ankündigung von iPhone 12 wird in einer Woche stattfinden

Auf die Frage, ob das iPhone 8 plus wasserdicht ist oder nicht, gibt es nur eine Antwort: Das Smartphone ist nur wasserdicht! Es gibt Anschlüsse, Schlitze am Gehäuse, das Gehäuse ist nicht überall versiegelt, so dass die Flüssigkeit ins Innere gelangt und irreparable Schäden verursacht. Zuckerhaltige Getränke sind ebenfalls schädlich: Soda, Kaffee, aber auch hier besteht die Möglichkeit, das Gerät abzupumpen, wenn Sie die Oberfläche schnell reinigen.

Kann ich unter Wasser schießen?

Warnende Bewertungen und Bewertungen, in denen Benutzer über ihre erfolglosen Versuche, das Gadget einzulösen, schreiben, hindern Benutzer nicht daran, zu überprüfen, ob es möglich ist, mit dem iPhone 8 unter Wasser zu fotografieren.

Wasserdicht iPhone 8 und 8 Plus

Die Argumente gegen:

  1. Die Prüfung der Geräte erfolgt unter Laborbedingungen, bei denen nicht alle negativen Aspekte der äußeren Umgebung vorhergesehen werden können.
  2. Wenn die Schutzisolierung fallen gelassen, getroffen oder abgenutzt wird, nutzt sie sich ab und verliert ihre ursprünglichen Eigenschaften.
  3. Der Sensor funktioniert nicht in Wasser.

Wasserdicht iPhone 8 und 8 Plus

Einige listige Blogger versuchten, die Möglichkeit von Unterwasserfilmen zu beweisen. Sie können ein Foto nur mit physischen Tasten aufnehmen. In diesem Fall ist das Eintauchen jedoch nur von kurzer Dauer und der Betrachter kann das zukünftige Schicksal des Smartphones erst nach dem Experiment erraten.

Bewertungen

Trotz der hellen Werbung empfiehlt Apple nicht, unter Wasser zu testen. In den Anweisungen für das Produkt wird im Kleingedruckten angegeben, dass “Schäden durch Kontakt mit Flüssigkeit nicht von der Garantie abgedeckt sind”. Wasserbeständigkeit iPhone 8 wurde nicht zum Schwimmen mit einem Gerät oder zum Fotografieren von Fischen entwickelt. Die Funktion der Technologie besteht darin, das Gerät vor versehentlichem Eindringen von Wasser zu schützen. Diese Tatsache hindert Benutzer daran, die Fähigkeiten der Technik zu beweisen Apple.

Bewertungen darüber, ob das iPhone 8 wasserdicht ist oder nicht, sind skeptisch. Nur wenige wagen es, ein teures Gerät selbst zu spülen, da sie glauben, dass die vollständige Beständigkeit gegen Flüssigkeiten aus der Kategorie der urbanen Mythen stammt. Es sind Tests mit fließendem Wasser aus einem Wasserhahn bekannt. Das Smartphone kann einer solchen Bewässerung standhalten. Es wird jedoch nicht empfohlen, die Stärke der Erstellung von Ingenieuren zu testen Apple.

Rate article
Handys - Nachrichten, Bewertungen und Life Hacks.
Add a comment