Warum HDR benötigt wird

Es gibt kaum eine Person, die die Frage nicht gestellt hat: “Was ist HDR in einer iPhone-Kamera?”. In der Tat wird die Funktion selten irgendwo verwendet, es wird wenig darüber geschrieben, aber dies macht sie nicht weniger nützlich. Der Punkt ist, dass es in kurzer Zeit automatisch auf verschiedene Objekte im Rahmen fokussiert, wodurch das Bild als Ganzes ein Gleichgewicht erhält – alles ist gleich beleuchtet und scharf und das Detail wird ebenfalls vergrößert.

Warum HDR benötigt wird

Warum HDR benötigt wird

Warum HDR benötigt wird

Trotz dieser offensichtlichen Vorteile hat das Regime auch Nachteile. Das offensichtlichste davon ist die Unfähigkeit, sich bewegende Objekte zu fotografieren. Im HDR-Modus macht die Kamera mehrere Aufnahmen, daher muss alles still sein, damit das Bild detailliert ist.

interessante 6,1-Zoll iPhone 12 und iPhone 12 Pro gehen zum Verkauf zuerst Epic Games bittet das Gericht, Fortnite an App Store zurückzugeben

Das zweite Minus ist, dass Sie keinen hellen Schuss machen können. Dank HDR nimmt das Bild den Durchschnittswert der Helligkeit aller Elemente an, um die Details zu vergrößern.

Ein weiterer Nachteil ist die Fotozeit. Da die Kamera in diesem Modus mehrere Bilder (drei oder mehr) aufnimmt, dauert das Speichern und Verarbeiten des Rahmens länger.

Nach allem, was gesagt wurde, bietet sich die offensichtliche Schlussfolgerung an: Es ist besser, den HDR-Modus zu verwenden, wenn Sie eine Landschaft, ein Denkmal oder ein anderes Objekt fotografieren müssen, das sich nicht von Ihnen entfernt.

Rate article
Handys - Nachrichten, Bewertungen und Life Hacks.
Add a comment