VSCO ist ein erweiterter Fotoeditor für iPhone

VSCO ist ein erweiterter Fotoeditor für iPhone Für mich als Person, die weit von professioneller Fotografie entfernt ist, ist es schwer vorstellbar, wie Sie beispielsweise mit einem iPhone ein qualitativ hochwertiges Foto erhalten können. Selbst bei perfekter Beleuchtung ist die Fotoqualität schlechter als bei Point-and-Shoot-Kameras der Einstiegsklasse. Aber wenn iPhone in den Händen eines Profis liegt, halte ich die Klappe – die Fotos erweisen sich wirklich als faszinierend. Und wenn Sie sie auch in VSCO verarbeiten, verlieren die Wörter ihre Bedeutung. VSCO ist ein erweiterter Fotoeditor für iPhone VSCO ist ein professioneller Fotoeditor für iPhone und iPad, mit dem Sie Fotos aufnehmen, bearbeiten und freigeben können, ohne das Programm zu schließen. Neben dem Erstellen und Bearbeiten von Fotos erhalten Sie ein Tool, mit dem Sie schnell Ihre eigene Fotoausstellung organisieren können, die dann im VSCO Journal veröffentlicht werden kann. VSCO ist ein erweiterter Fotoeditor für iPhone Ohne Registrierung und Anmeldung in einem Konto (eine Autorisierung über soziale Netzwerke ist nicht verfügbar) können Sie Bilder aufnehmen und Ihre Bilder verarbeiten, indem Sie Dutzende fein anpassbarer Grafikfilter anwenden. Wenn das kostenlose Kit nicht für Ihre Bedürfnisse ausreicht, steht Ihnen das hauseigene Geschäft zur Verfügung. Zwar beißen die Preise zum Beispiel für 38 Presets, die Ihnen 699 Rubel abnehmen. Glauben Sie mir, freie Effekte sind für einen normalen Benutzer unerschwinglich. VSCO ist ein erweiterter Fotoeditor für iPhone Neben dem Anwenden von Voreinstellungen und dem Überlagern von Grafikeffekten bietet VSCO Zuschneiden, Drehen und Perspektive. Innerhalb von Sekunden verwandelt sich ein Foto aus einem Filmstreifen mit nur wenigen Fingertipps in einen Vintage oder ein echtes handgemachtes Meisterwerk, das Sie dann ganz einfach über soziale Netzwerke oder per E-Mail mit Ihren Freunden teilen können. VSCO ist ein erweiterter Fotoeditor für iPhone Die Benutzeroberfläche von VSCO ist minimalistisch, aber spezifisch. Wenn Sie an das Standarddesign von Programmen von App Store gewöhnt sind, müssen Sie sich daran gewöhnen, dass die Steuerelemente nur beim Aufruf durch Drücken der entsprechenden Taste angezeigt werden. Und das Hauptmenü befindet sich links und nicht unten. Außerdem sind die Schaltflächen nicht signiert und sehen ungewöhnlich aus. Als ich mich mit der Anwendung vertraut machte, verwendete ich die “wissenschaftliche Poke-Methode”. VSCO ist ein erweiterter Fotoeditor für iPhone VSCO ist ein ungewöhnlicher Editor, aber nicht nur wegen seines Erscheinungsbilds. Dank einer Vielzahl von Tools und Möglichkeiten zum Erstellen und Organisieren einer Fotosammlung haben Zensoren App Store das Programm der Kategorie “Essentials” hinzugefügt. Eine gute Nachricht für Liebhaber der mobilen Fotografie ist, dass VSCO kostenlos verfügbar ist. Kits für Profis werden für Geld angeboten.

Rate article
Handys - Nachrichten, Bewertungen und Life Hacks.
Add a comment