Verwendung von Wallet auf iPhone

Moderne Technologien erleichtern gewöhnlichen Menschen das Leben. Ein direkter Beweis dafür ist die Wallet-App für laufende Smartphones iOS. Außerdem kannten Benutzer ein Programm namens Sparbuch. Millionen von Apple-Produktbesitzern haben den Komfort und die Funktionalität der App geschätzt, sodass Apple Wallet weiterhin an der Spitze der Bewertungen ähnlicher Apps für mobile Geräte steht. Das Programm ist nützlich und nützlich im täglichen Leben, daher ist es wichtig zu wissen, wie man Wallet verwendet iPhone.

Was ist Brieftasche?

Was ist Brieftasche?

Tatsächlich ist Apple Wallet eine akzeptable Alternative zu einer normalen Brieftasche geworden. Die Anwendung speichert Informationen zu abgeschlossenen Transaktionen, Bankkonten, Kredit-, Debit- und Rabattkarten. Die Anwendung enthält auch Rabatt- und Bonuskarten, E-Tickets und Gutscheine. Noch mehr – es ist möglich, Reisepässe, Pässe und Studentenausweise hinzuzufügen. Die Hauptsache, für die das Programm geschätzt wird, ist die Bequemlichkeit der kontaktlosen Bezahlung für Einkäufe. Brieftasche hieß ursprünglich Sparbuch und speicherte einfach Karteninformationen. Mit dem Aufkommen von Apple Pay hat sich die Situation geändert – die Eigentümer von iPhone begannen, kontaktloses Bezahlen zu verwenden und Bonus-, Zahlungs- und Kreditkarten in das Programm zu laden. Im Jahr 2015 wurde die Anwendung in Wallet umbenannt und die kontaktlose Zahlungsfunktion wurde auch mit Apple Watch implementiert.

In Russland Apple Pay erschien erst 2016, aber vollständig. Die Russen hatten sofort die Möglichkeit, kontaktlos zu bezahlen, Karten hinzuzufügen und zu speichern. Die Anwendung wird regelmäßig aktualisiert, der Hersteller investiert in verbesserte Funktionen. Zum Beispiel wurde kürzlich die Funktion zum Anzeigen des Guthabens auf Bonuskarten eingeführt, und jetzt warten sie in Russland auf die Möglichkeit, einen Studentenausweis zu hinterlegen – bisher ist dieser nur in den USA verfügbar. Die App ist standardmäßig auf iPhone eingestellt und kann nicht deinstalliert werden. Und zu nichts – sonst funktioniert es nicht mehr Apple Pay? Und das Smartphone kann keine kontaktlosen Zahlungen ausführen. Diese Innovation hat in Russland noch nicht wirklich Wurzeln geschlagen, aber bereits viele Bewunderer gefunden. Es wird angenommen, dass es bequemer ist, Dutzende von Karten in einer Anwendung aufzubewahren, als eine separate Brieftasche für Papp- und Plastikstücke zu tragen.

Einstellanleitung

Anweisungen zum Einrichten der Brieftasche

Benutzer wissen oft nicht, wie sie Wallet auf ihrem iPhone verwenden sollen. Als erstes müssen Sie die Karte mit dem Gerät verbinden.

  1. Öffnen Sie die App.
  2. Klicken Sie auf den Punkt 'Zahlungskarte hinzufügen'.
  3. Geben Sie im folgenden Fenster die Karteninformationen ein.
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter und warten Sie, bis die Karte authentifiziert ist.
  5. Wenn das Ergebnis positiv ist, klicken Sie erneut auf Weiter.
  6. Danach kann die Karte für Einkäufe verwendet werden.

interessante 6,1-Zoll- iPhone 12 und iPhone 12 Vorteile, die zuerst versendet werden sollen Apple und bereit sind, die Produktion zu starten iPhone 12

Außerdem kann die Anwendung Karten hinzufügen, die nicht zum Bezahlen in Geschäften verwendet werden. Wir sprechen über Kunden-, Bonus- und andere Karten. Diese Dinge werden der Wallet-App auf andere Weise hinzugefügt. Am einfachsten ist es, den Barcode zu scannen und auf die Schaltfläche “Zur Brieftasche hinzufügen” zu klicken. Die Karte wird auch hinzugefügt, wenn Sie beim Aktivieren der Karte auf die Links von SMS oder E-Mail klicken.

Die Anwendung kann mit anderen Apple-Geräten synchronisiert werden – iPad, MacBook, Apple Watch. Hauptsache, das Gerät ist mit dem Internet verbunden und arbeitet mit einem iCloud-Konto. Außerdem können Benutzer die hinzugefügten Karten löschen. Dafür:

  • Öffnen Sie die Anwendung.
  • Scrollen Sie nach unten und gehen Sie zum Abschnitt “Karten bearbeiten”.
  • Klicken Sie auf den Pfeil.
  • Bestätigen Sie Ihre Auswahl mit “Löschen”.

Das mehrfache Löschen von Karten ist nach dem gleichen Prinzip möglich – im Abschnitt 'Karten bearbeiten' steht die Funktion zum Auswählen mehrerer Karten zur Verfügung. Auch in den Karteneinstellungen ist es möglich, Benachrichtigungen über wichtige Änderungen zu aktivieren und die automatische Auswahl entsprechend dem Standort einzustellen. Dies ist praktisch – wenn ein Kunde in das Geschäft kommt, wählt das Programm automatisch eine Zahlungskarte und Bonusgutscheine aus. Damit diese Funktion funktioniert, müssen Sie die Geolokalisierung auf dem Gerät aktivieren.

Verwendung von Wallet

Verwendung von Wallet

Das Wallet-Programm und Apple Pay sind nur Teile des massiven Apple Wallet-Projekts. Plastikkarten haben Papiergeld ersetzt, jetzt sind die Karten an der Reihe, progressiven Lösungen Platz zu machen. Es wurden Dutzende von Seiten über die Verwendung von Wallet iPhone geschrieben, aber tatsächlich sind die Anweisungen kurz:

  • Schließen Sie das Smartphone an das Zahlungsterminal an.
  • Überprüfen Sie Ihre Identität, indem Sie Ihren Finger auf den Fingerabdruckscanner legen.

Das Telefon führt weitere Vorgänge selbst durch und schreibt das Geld von der Zahlungskarte ab, die sich oben in der Liste befindet. Bei Bedarf kann die Hauptzahlungskarte geändert werden, wenn der Anwendung bereits eine andere hinzugefügt wurde. Sperren Sie dazu den Bildschirm iPhone und doppelklicken Sie auf die Schaltfläche 'Home'. Es wird eine Liste mit Karten geöffnet. Sie müssen nur noch durchblättern und ein geeignetes Konto für die Zahlung auswählen. Wenn der Benutzer nur mit einer Karte bezahlt, legen Sie in den Einstellungen den Standardwert fest.

Bei Nichtzahlungskarten ist es schwieriger – um sie an der Kasse vorzulegen, müssen Sie die Karte auf dem Gerät öffnen. Der Händler scannt den Barcode, um die Karteninformationen zu identifizieren. Wenn das Gerät aktiv geolokalisiert wird, wird automatisch eine geeignete “Platte” in der Kartenliste ausgewählt und auf dem Sperrbildschirm oder oben in der Liste angezeigt. Es gibt keine Schwierigkeiten beim Bezahlen und Verwenden des Wallet-Programms, Sie müssen keine zusätzlichen Anwendungen installieren, um zu bezahlen. Die Zukunft liegt vor der Haustür.

Rate article
Handys - Nachrichten, Bewertungen und Life Hacks.
Add a comment