Tschüss, iHerb? Das Gericht ordnete an, den Geschäftsantrag aus App Store zu entfernen.

Das Bezirksgericht Zasviyazhsky der Stadt Uljanowsk ordnete an, dass der iHerb-Online-Shop seine Markenanwendung aus App Store entfernen soll. Dies liegt daran, dass der Laden nicht zertifizierte Nahrungsergänzungsmittel verkauft hat.

Tschüss, iHerb?  Das Gericht ordnete an, den Geschäftsantrag aus App Store zu entfernen.

interessante 6,1-Zoll iPhone 12 und iPhone 12 Pro werden zuerst in den Handel kommen Apple werden von Tag zu Tag den Start von iPhone 12 ankündigen

Die Abteilung erkannte 10 Positionen und Informationen über sie als verboten an und wies Roskomnadzor an, den Zugriff auf die Seiten mit ihrer Beschreibung auf der Website zu beschränken. Das Management von iHerb kann jedoch gegen diese Entscheidung Berufung einlegen.

Gleichzeitig können russische Benutzer trotz der teilweisen Blockierung von Produkten Probleme haben, auf die gesamte Website zuzugreifen.

Laut Statistik vom Dezember letzten Jahres belief sich das russische Publikum des Online-Shops auf fast eine Million Menschen von einem PC und weitere 700.000 Menschen von einem mobilen Gerät. Ich möchte wirklich nicht ohne diese nützliche Ressource zurückbleiben.

Rate article
Handys - Nachrichten, Bewertungen und Life Hacks.
Add a comment