Technische Daten iPhone 10 (X)

Lange Zeit iPhone wurden sie ähnlich erstellt und unterschieden sich nur in Größe, Funktionalität und interner Füllung. Das Jubiläums-Gadget des Unternehmens Apple hebt sich durch sein ursprüngliches Design und ein grundlegend neues Steuerungssystem von früheren Modellen ab. Die Benutzer und Eigenschaften des iPhone 10 sind beeindruckend. Ein kurzer Überblick darüber finden Sie in diesem Material.

Neuer iPhone Bildschirm

Zum ersten Mal erhielt ein Smartphone eines renommierten Herstellers OLED – eine Matrix. Es übertrifft LCD-Bildschirme früherer Versionen in Bezug auf Parameter wie:

  • Schärfe;
  • Qualität;
  • Energieverbrauch;
  • Anpassung an äußere Umgebungsbedingungen.

Der Hauptunterschied zu ähnlichen Displays auf Samsung Galaxy-Smartphones besteht in der veränderten Form der Subpixel im Diamond Pixel-Schema. Sie konnten dichter platziert werden, was die Qualität der Bildübertragung verbesserte.

Bildschirm iPhone X unterstützt die HDR-Technologie. Jetzt können die Besitzer des Gadgets Videos in modernen HDR10- und Dolby Vision-Formaten ansehen.

Bildschirm iphonex

Bildschirmauflösung

Das Flaggschiff-Display hat eine Diagonale von 5,8 Zoll. Bildschirmauflösung iPhone X – 2436 × 1125 Pixel mit einer PPI-Dichte von 463. Diese Anzeigen bieten eine qualitativ hochwertige Farbwiedergabe und eine reibungslose Anzeige der grafischen Animation. Die Qualität des Bildes wurde durch das ursprüngliche Design des Bildschirms beeinflusst. Ein Merkmal ist das Vorhandensein abgerundeter Ecken, wodurch der sichtbare Bereich des Displays erweitert wird.

True Tone-Funktion

Die Farbe, die normalerweise als weiß betrachtet wird, ist nicht immer so. Unter verschiedenen Lichtbedingungen und Temperaturen wird es blau oder gibt einen weichen gelblichen Farbton ab. iPhone Zu den X-Funktionen gehört die True Tone-Technologie, die Farbtonunterschiede ausgleicht und das Leuchten des Bildschirms an die Umgebung anpasst. Mit dieser Funktion bleibt Weiß immer weiß, unabhängig von der Beleuchtung im Freien oder in Innenräumen.

3d touch auf dem iPhone 10

Die 3D Touch-Technologie hilft dabei, den Druck auf dem Bildschirm zu erkennen und den Benutzer über die Taptic Engine zu benachrichtigen. Dem Benutzer werden 3 Druckgrade angeboten:

  • ein einfaches Tippen zum Öffnen der Anwendung;
  • mittel – Vorschau;
  • strong – Öffnet ein Kontextmenü mit zusätzlichen Optionen.

3D Touch wird auf iPhone 6s, 6s Plus, 7, 7 Plus, 8, 8 Plus und iPhone X unterstützt.

Erinnerung

iPhone X Speicher

IPhone 10-Benutzer, die Musik lieber offline speichern, Fotos, Filme und Anwendungen herunterladen möchten, sparen möglicherweise nicht im Speicher.

Erinnerung

Der Entwickler hat den minimalen integrierten Speicher iPhone X erhöht. Es gibt zwei Optionen: 64 GB und 256 GB. Selbst die Mindestlautstärke reicht aus, um mehr als hundert Anwendungen, Hunderte von Fotos und mehrere GB Musik zu speichern. Darüber hinaus unterstützt das neue Smartphone eine Option, mit der lange nicht verwendete Anwendungen automatisch heruntergeladen und die in den Speicher kopierten Fotos gelöscht werden.

RAM

Das Merkmal des iPhone 10-Telefons, anhand dessen seine Leistung bewertet wird, ist RAM. Sie können damit schnell Daten verarbeiten und Programme öffnen. RAM iPhone X hat ein Volumen von 3 GB.

Abmessungen und Gewicht des iPhone X.

Abmessungen und Gewicht des iPhone X.

Das iPhone 10 ist größer iPhone 6,7 und 8, aber schlechter als Plus-Modelle. Seine Abmessungen betragen: 143,6 x 70,9 x 7,7 mm und wiegen 174 g. Trotz der Vergrößerung sieht das Gerät optisch nicht sperrig aus und liegt bequem in der Hand.

Kameraübersicht

iPhone X Kamera Bewertung

Die Haupt- und Frontkameras des iPhone 10 sind mit einem Paket erweiterter Optionen für die professionelle Fotografie ausgestattet.

Hauptkamera (hinten)

interessante 6,1-Zoll iPhone 12 und iPhone 12 Pro werden zuerst in den Handel kommen Jetzt offiziell: Die Ankündigung von iPhone 12 wird in einer Woche stattfinden

Die Hauptkamera iPhone 10, die im oberen linken Segment der Rückseite installiert ist, unterscheidet sich optisch und funktional von den Vorgängermodellen. Zum ersten Mal hat Apple ein Apple-Gerät mit einem 12-Megapixel-Doppelobjektiv ausgestattet: Weitwinkel und Tele. Die Kamera zeichnet sich durch ihre vertikale Position und neue Funktionen aus, wie zum Beispiel:

  1. Optische Bildstabilisierung, mit der Sie auch bei Bewegung und schlechten Lichtverhältnissen aufnehmen können, ohne die Qualität zu beeinträchtigen.
  2. Sofortiger Autofokus der Kamera.
  3. Manuelle Einstellung der Belichtungs- und Fokusparameter, Fixierung auf das Aufnahmeobjekt oder ein Element im Rahmen.
  4. Die Funktion der Modellierung der Porträtbeleuchtung, die die Tiefe des Rahmens und die Konturen des Motivs bestimmt.
  5. Erweitertes IPS, mit dessen Hilfe Personen und Parameter im Rahmen erkannt werden können: Bewegung, Helligkeit, Beleuchtung.

Die Pixelverarbeitung nimmt dank innovativer Technologien, die den Farbumfang erweitert und die Qualität von HDR-Bildern verbessert haben, weniger Zeit in Anspruch. Benutzer können aus 5 Optionen auswählen, um das Licht für die Aufnahme einzustellen:

  1. Tageslicht, bei dem der Schwerpunkt auf dem Gesicht des Motivs und dem Hintergrund liegt, bleibt verschwommen.
  2. Kontur bei mittlerer Beleuchtung, Halbtöne.
  3. Studio, gekennzeichnet durch helle Objektbeleuchtung und Bildschärfe.
  4. Szenisch, wenn das Motiv hervorgehoben ist und der Hintergrund dunkel bleibt.
  5. Stage Mono ist eine Schwarz-Weiß-Version des Stage Light-Modus.

Der Hauptkamerablitz wird durch die True Tone Quad-LED-Technologie ergänzt, die verhindert, dass der Hintergrund der Komposition gedimmt wird. Ein weiteres Merkmal ist die Option, die Hintergrundbeleuchtung gleichmäßig zu verteilen. Es wird verwendet, um eine Überbelichtung in der Sequenz zu verhindern.

Frontkamera

Die nach vorne gerichtete Kamera ist mit einem System von High-Tech-Sensoren ausgestattet, die einzigartige Aufnahmemöglichkeiten eröffnen:

  • Portraitfotografie;
  • Modellierung der Porträtbeleuchtung;
  • Zeitraffer-Aufnahmemodus;
  • Reihe von Spezialeffekten.

Das Hauptmerkmal der Frontkamera ist die Face ID-Funktion, die Schutz vor unerwünschten iPhone-Entsperrungen bietet. Das Smartphone wird entsperrt, wenn der Besitzer in das vordere Kameraobjektiv schaut. Der Hersteller kümmerte sich auch um den Schutz vor Eindringlingen, die versuchten, mithilfe eines Fotos des Besitzers des Gadgets Zugang zu Informationen zu erhalten. Die Qualität des Videoprodukts hat sich deutlich verbessert. Die Kamera iPhone 10 bietet eine maximale Aufnahmeauflösung von 4K bei 60 Bildern pro Sekunde, ein Minimum von 1080 Pixel bei 240 Bildern pro Sekunde.

Neuer Prozessor für iPhone 10

Neuer Prozessor für iPhone 10

Das Flaggschiff-Gadget wie iPhone 8, iPhone 8 Plus erhielt den produktivsten Chip auf dem Mobilfunkmarkt – Apple A11 Bionic. Die Leistung ist fast doppelt so hoch wie bei vergleichbaren Konkurrenzmodellen wie Samsung Galaxy Note 8 oder One Plus 5. Beim Vergleich mit dem im iPhone 7 integrierten A10-Chip zeigt der neue Prozessor höhere Indikatoren wie:

  • Wirkungsgrad – bis zu 75%;
  • Produktivität – bis zu 25%.

Der Sechs-Kern-Chip basiert auf zwei großen und vier kleinen energieeffizienten Kernen. Das Geheimnis seiner Leistung ist ein völlig neues System zur Verteilung der Rechenleistung, bei dem alle Kerne gleichzeitig arbeiten müssen. Neben der Leistungssteigerung ist der Apple-Prozessor mit mehreren neuen Technologien ausgestattet:

  1. Maschinelles Lernen für Face ID, Animoji erforderlich.
  2. Benutzerdefinierter ISP, der für die Verarbeitung von Foto- und Videodateien in Echtzeit verantwortlich ist. Er ist dafür verantwortlich, den Hintergrund aufzuteilen, Spezialeffekte und andere Optionen anzuwenden.
  3. Unterstützt das kabellose Laden von Qi.

Solche Technologien wirkten sich direkt auf die Leistung des Prozessors Apple des A11 Bionic und die Geschwindigkeit der darauf laufenden Geräte aus.

Batteriespezifikationen

IPhone x Akkuspezifikationen

Es gab keine unerwarteten Änderungen an diesem Merkmal iPhone 10. Die Akkukapazität des neuen Geräts beträgt 2716 mAh. Der Entwickler behauptet, dass es 2 Stunden länger arbeitet als sein Vorgänger. Laut offizieller Erklärung Apple:

  • Gesprächsmodus bis zu 21 Stunden;
  • bis zu 12 Stunden im Internet arbeiten;
  • Videowiedergabe bis zu 13 Stunden;
  • Musik hören bis zu 60 Stunden.

Das IPhone 10 unterstützt das schnelle Laden und das kabellose Laden, für das ein spezielles Netzteil und ein Adapter erforderlich sind, die nicht im Werk enthalten sind.

SIM Karte

SIM-Karte für iPhone x

Im iPhone 10 wird wie in der 8. Version ein neues Nano-SIM-Kartenformat bereitgestellt. Zum Extrahieren und Installieren benötigen Sie ein spezielles Werkzeug – eine Büroklammer, die im Kit des neuen Gadgets enthalten ist. Umgang mit einer SIM-Karte:

  1. Stellen Sie sicher, dass das Gerät ausgeschaltet ist.
  2. Entriegeln Sie das SIM-Kartenfach und ziehen Sie es mit einer Büroklammer heraus.
  3. Ziehen Sie eine SIM-Karte heraus oder legen Sie sie ein.

Durch den richtigen Umgang mit der SIM-Karte können Probleme mit der Internetverbindung und Aktivierungsfehler vermieden werden.

Wasserdichter Standard

Diese Eigenschaft des iPhone X hat sich im Vergleich zu den Modellen 7 und 7 Plus iPhone nicht geändert. Das iPhone X erhielt den traditionellen Schutz vor Wasser und Staub gemäß dem IP67-Standard, mit dem das Smartphone 30 Minuten lang bis zu einer Tiefe von 1 m unter Wasser getaucht werden kann. Besitzer sollten jedoch nicht experimentieren, da die Garantie keine Fehler abdeckt, die durch Wasser oder Feuchtigkeit verursacht werden. Dies ist auf der offiziellen Website Apple auf der Spezifikationsseite geschrieben.

Ausrüstung

komplettes Set iphone x

Apple ist konservativ in Bezug auf alte Traditionen, einschließlich derer, die sich auf die Verpackung von Apfelgeräten beziehen. Daher sollten Sie sich nicht wundern, dass das neue iPhone X in einer klassischen rechteckigen Schachtel verpackt ist, die mit einem Fotodruck iPhone X auf dem Deckel mit Markentapete verziert ist. Die Inschrift iPhone ist ebenfalls seitlich zu lesen. Das Gadget wird mit einem Standard-Set geliefert, einschließlich:

  • 5 W Ladegerät;
  • Blitz-USB-Kabel;
  • EarPodz-Kopfhörer mit Lightning-Anschluss;
  • eine spezielle Büroklammer zum Herausziehen des Fachs;
  • Dokumentation und Aufkleber.

Das Gadget sowie iPhone 7 und 8 verfügen nicht über eine Kopfhörerbuchse. Daher ist ein Adapter erforderlich, um herkömmliche Optionen zu verwenden. Sie müssen ein Gerät zum beschleunigten Laden sowie eine Markenhülle kaufen.

Rate article
Handys - Nachrichten, Bewertungen und Life Hacks.
Add a comment