Swype – gestenorientierte Tastatur für iPhone

Swype - gestenorientierte Tastatur für iPhone Eine der am meisten erwarteten Innovationen in iOS 8 ist die Unterstützung von Tastaturen von Drittanbietern. Entwickler haben bisher nicht verfügbare Horizonte bei der Entwicklung neuer Tools eröffnet, die die Benutzerfreundlichkeit des mobilen Betriebssystems des Unternehmens verbessern Apple. Wie bedroht dies den durchschnittlichen Benutzer? Das Eingeben von Text mit Tastaturen von Drittanbietern, beispielsweise TextExpander, ist viel bequemer und vor allem schneller. Heute werfen wir einen Blick auf die Swype-Gesten-Tastatur. Swype - gestenorientierte Tastatur für iPhone Swype ist eine Tastatur eines Drittanbieters für iOS von Nuance. Die Eingabe einzelner Wörter und ganzer Phrasen erfolgt nicht durch separates Tippen, sondern durch “Wischen”. Um ein Wort oder eine Phrase einzugeben, müssen Sie nicht den Finger vom Display iOS – dem Gerät – nehmen, sondern es einfach von Zeichen zu Zeichen bewegen. So sparen Sie Bewegungen und erhöhen die Schreibgeschwindigkeit im Gesicht. Swype - gestenorientierte Tastatur für iPhone Wenn Sie es gewohnt sind, mit einer Standardtastatur zu arbeiten, ist Swype etwas gewöhnungsbedürftig, da es nicht lange dauert. Es ist bequemer, mit Gesten zu tippen, meine Finger werden weniger müde und das Tippen selbst ist schneller. Vielen Dank an die Jungs von Nuance für die Unterstützung der Wörterbücher. Dort können häufig verwendete Wörter hinzugefügt werden, wodurch ihre Eingabe weiter beschleunigt wird. Swype - gestenorientierte Tastatur für iPhone Russisch sprechende Benutzer können endlich die Tastatur in ihrer Muttersprache nutzen, obwohl das Wechseln zwischen Layouts nicht als bequem und schnell bezeichnet werden kann. Um zwischen den Sprachen zu wechseln, müssen Sie zuerst Russisch in den Swype-Einstellungen hinzufügen und dann mit einem langen Tippen auf die Leertaste bei Bedarf dorthin wechseln oder das Standardlayout für Russisch festlegen. Swype - gestenorientierte Tastatur für iPhone Nach der Installation von Swype von App Store muss die Tastatur in den Einstellungen iPhone im Menü 'Allgemein' -> 'Tastatur' – 'Tastaturen' -> 'Neue Tastaturen' hinzugefügt werden. Denken Sie daran, ihm vollen Zugriff zu gewähren, da Sie sonst nicht zwischen Layouts wechseln können. Es gibt keine Einstellungen in der Anwendung selbst, sie sind direkt bei der Texteingabe verfügbar. Dort können Sie das Thema ändern (4 sind sofort verfügbar: hell, dunkel, Sand, Erde und Sonne), die automatische Korrektur, den automatischen Raum, den Ton beim Drücken der Tasten aktivieren und Ihr persönliches Wörterbuch bearbeiten. Willst du neue Themen? Sie können für Geld in der Anwendungsoberfläche gekauft werden. Es gibt auch Tipps, die zusätzliche Funktionen beschreiben, zum Beispiel: Um ein Fragezeichen zu schreiben, bewegen Sie einfach Ihren Finger von der Taste 'M' zur Leertaste. Swype - gestenorientierte Tastatur für iPhone Swype eröffnet Benutzern iPhone und iPad neue Möglichkeiten: Es vereinfacht die Eingabe langer Wörter, Phrasen und ganzer Sätze und beschleunigt diesen Prozess erheblich. Die App ist nicht perfekt, wenn Sie Layouts wechseln, Einstellungen vornehmen oder zu einer Standardtastatur wechseln möchten, und sie ist nicht kostenlos. Swype wird kostengünstig verkauft, für 59 Rubel sind neue Themen gegen eine Gebühr erhältlich, aber für die meisten Benutzer bleiben sie nicht beansprucht (die mit dem Kit gelieferten sind genug für die Augen).

Rate article
Handys - Nachrichten, Bewertungen und Life Hacks.
Add a comment