So zeigen Sie blockierte Kontakte in an iPhone

Das Netzwerk stößt häufig auf Beschwerden von unglücklichen Besitzern von Mobiltelefonen, die von einem Betreiber eine SIM-Karte mit einer “schlechten” Vorgeschichte erhalten haben. Es ist unangenehm, wenn Unbekannte mit unverständlichen Anforderungen und Fragen anrufen. Um aufdringliche Anrufe auszuschließen und nicht vom Anruf Ihres eigenen Smartphones zurückzuschrecken, können Sie den Teilnehmer auf dem iPhone blockieren. Es kann aber auch das Gegenteil erforderlich sein. Sie hatten einen Kampf und haben einen Freund zur schwarzen Liste hinzugefügt, aber dann haben Sie sich versöhnt und möchten ihn auf die Liste der verfügbaren zurückführen. Genau darum geht es in dem Artikel – wir erklären Ihnen, wie Sie einen Kontakt in einem iPhone blockieren, blockierte Nummern auf einem iPhone anzeigen und “die Rechte wiederherstellen”.

So sehen Sie iPhone gesperrte Nummern

Abonnentenblockierung: Blacklist auf iPhone

Das Betriebssystem iOS bietet eine Reihe von Möglichkeiten, einen Kontakt zur Sperrliste hinzuzufügen. Welches für Sie das richtige ist, hängt von der Situation ab, in der Sie diese Funktion benötigen. Lassen Sie uns die möglichen Fälle genauer untersuchen.

So finden Sie blockierte Kontakte auf dem iPhone

Wie blockiere ich einen Abonnenten von der Kontaktliste iPhone?

Sie können die Nummer nicht direkt in der Kontaktanwendung sperren – diese Funktion fehlt dort. Wenn Sie jedoch über die Anwendung “Telefon” (“Telefon” – “Kontakte”) zum Telefonbuch wechseln, wird beim Klicken auf das Informationssymbol neben der Kontaktnummer (Buchstabe i in einem Kreis) ein Fenster geöffnet, in dessen unteren Bereich sich der Eintrag “Teilnehmer blockieren” befindet. Nachdem Sie darauf geklickt haben, wird der Kontakt zur “schwarzen Liste” hinzugefügt und kann Sie nicht erreichen.

So zeigen Sie blockierte Nummern auf einem iPhone an

So blockieren Sie eine unbekannte oder versteckte Nummer auf iPhone und setzen sie auf die schwarze Liste der Kontakte

Sie können eine Nummer auf einem iPhone blockieren, auch wenn sie nicht im Telefonbuch enthalten ist. Öffnen Sie den Abschnitt “Letzte” in der Telefon-App, suchen Sie die Nummer, die Sie blockieren möchten, und klicken Sie auf das Infosymbol daneben. Scrollen Sie durch die Liste und wählen Sie “Anrufer blockieren”.

Blockiere eine Nummer auf einem iPhone

Das Hinzufügen einer versteckten Nummer (die beim Anrufen nicht angezeigt wird) funktioniert jedoch nicht. Spezielle Programme von Drittanbietern helfen Ihnen dabei, diesen Vorgang abzuschließen. Zu den Aufgaben solcher Anwendungen gehören das Erkennen von Telefon-Spam und dessen Schutz. Es ist nicht erforderlich, ein Programm auszuwählen – iOS erspart mehrere Anwendungen, um das Sperren zu verwalten. Laden Sie sie herunter und installieren Sie sie von App Store. Gehen Sie dann zu “Einstellungen” – “Telefon” – “Anrufsperre und Identifikation”. Oben im Fenster sehen Sie eine Liste der installierten Programme, die das Blockieren verwalten können. Bewegen Sie den Schieberegler für Anwendungen, die zum Schutz vor Telefon-Spam verwendet werden sollen, in die Position “Aktiviert”.

Diese Programme sind in das Betriebssystem integriert. Wenn ein Anruf eingeht iOS, wird die Nummer auf der Telefonbasis dieser Anwendungen von Drittanbietern überprüft. Abhängig von den Einstellungen eines bestimmten Programms wird, wenn ein Anruf als Spam erkannt wird, ein entsprechendes Etikett auf dem Anrufbildschirm angezeigt oder der Anruf wird automatisch blockiert.

Kontakt im iPhone blockieren

Wie kann ich blockierte Kontakte auf dem iPhone anzeigen?

Wir haben über die Aufnahme von Zahlen in die “schwarze Liste” gesprochen und werden nun herausfinden, wie blockierte Kontakte im iPhone gefunden werden können. Die Liste dieser Kontakte befindet sich im Abschnitt “Telefon” der Smartphone-Einstellungen. Vollständiger Pfad zur Blacklist: “Einstellungen” – “Telefon” – “Anrufsperre und Identifizierung”. Zusätzlich zur Telefonliste gibt es eine Schaltfläche zum manuellen Hinzufügen neuer Einträge zur “schwarzen” Liste.

Blockieren Sie einen Abonnenten auf einem iPhone

Rückgabe eines Kontakts von der “schwarzen Liste”

Um die Entsperrung von Telefonnummern aufzuheben, gehen Sie zu den Einstellungen zum Blockieren und Identifizieren von Anrufen entlang des angegebenen Pfads. Wischen Sie die “rehabilitierte” Nummer nach links und die Schaltfläche “Entsperren” wird daneben angezeigt.

Mit der Schaltfläche “Bearbeiten” in der oberen rechten Ecke des Einstellungsfensters können Sie schnell mehrere Zahlen aus der “schwarzen Liste” entfernen. Nach dem Klicken auf diese Schaltfläche werden rote Minuspunkte in Kreisen neben den Zahlen angezeigt. Wenn Sie darauf klicken, werden Kontakte aus der Liste entfernt.

So zeigen Sie blockierte Kontakte im iPhone an

Wie Sie feststellen können, ob Sie auf der schwarzen Liste stehen

Sie können dies nicht direkt tun. Der gesperrte Teilnehmer erhält keine Benachrichtigung über die Tatsache der Sperrung zum Zeitpunkt der Eingabe der Nummer in die “schwarze Liste” oder beim Versuch, Nachrichten anzurufen oder zu senden. Es gibt jedoch mehrere Möglichkeiten, dies zu überprüfen.

Die erste Möglichkeit besteht darin, von einer anderen Nummer aus anzurufen. Wenn ein solcher Anruf durchgeht und der Anruf von Ihrem Telefon auf kurze Pieptöne stößt, wird die Nummer höchstwahrscheinlich blockiert.

interessante 6,1-Zoll iPhone 12 und iPhone 12 Pro gehen zum Verkauf zuerst Epic Games bittet das Gericht, Fortnite an App Store zurückzugeben

Eine andere Möglichkeit ist die Verwendung des Anti-Anrufer-ID-Dienstes. Verbinden Sie es mit einem Mobilfunkbetreiber (in der Regel wird es bezahlt) und schalten Sie dann die Anzeige der Nummer unter “Einstellungen” – “Telefon” – “Nummer anzeigen” aus. Versuchen Sie nun erneut, die andere Person anzurufen.

wie man eine Nummer auf einem iPhone blockiert

So öffnen Sie die “schwarze Liste”, wenn Sie ein Modell haben iPhone 3

Die Funktion zum Blockieren unerwünschter Kontakte wurde nur in iPhone 4 angezeigt. Diese angeforderte Funktion ist bei niedrigeren Modellen nicht verfügbar. Auf solchen Telefonen können Sie unabhängig eine Art “schwarze Liste” erstellen, die zwar nicht vor unerwünschten Anrufen schützt, aber zumindest davor warnt. Gehen Sie zu Kontakten und klicken Sie auf die Schaltfläche, um einen neuen zu erstellen. Geben Sie die Nummern ein, die Sie als unerwünscht “markieren” möchten, und legen Sie dann einen leisen Klingelton für diesen Kontakt fest. Dies wird Sie nicht vor den Anrufen selbst bewahren, aber zumindest werden Sie nicht von ihnen abgelenkt.

Sie können auch zusätzliche Anwendungen installieren, die Anrufe gemäß der darin enthaltenen Liste in den unbeaufsichtigten Modus weiterleiten. Eine vollständige schwarze Liste unter iPhone 3 ist nur für Telefone mit Jailbreak möglich. Wenn Sie einen Jailbreak installiert haben, laden Sie die iBlacklist-App aus dem Cydia Store herunter und konfigurieren Sie sie so, dass unerwünschte Anrufe gefiltert werden.

So blockieren Sie einen Kontakt auf einem iPhone

Wie setze ich iPhone auf Nicht stören?

Um eingehende Anrufe von unbekannten, versteckten oder allen Nummern vorübergehend einzuschränken, können Sie den Modus Nicht stören verwenden. Bei Aktivierung empfängt das iPhone keine Anrufe von den in den Einstellungen angegebenen Telefontypen. Um den Modus zu aktivieren, gehen Sie zu den Einstellungen und wählen Sie “Nicht stören”.

Lassen Sie uns nun die Parameter der Funktion einstellen. Wählen Sie im Abschnitt “Anruftoleranz” die Kontakte aus, die Sie erreichen können. Hier stehen verschiedene Optionen zur Verfügung: Nehmen Sie Anrufe von allen Personen im stillen Modus an, blockieren Sie alle Kontakte oder lassen Sie nur Kontakte aus der Favoritenliste (für Familienmitglieder oder enge Freunde). Darüber hinaus können Sie den Zugriff auf bestimmte Kontaktgruppen zulassen, wenn diese in Ihrem Adressbuch erstellt wurden. Sie können nur das Wählen von Kontakten zulassen, und Anrufe von unbekannten oder versteckten Nummern werden nicht entgegengenommen.

Darüber hinaus können Sie die Rückruffunktion konfigurieren. Wenn diese Option aktiviert ist, wird der zweite Anruf desselben Teilnehmers nicht innerhalb von drei Minuten vom Telefon blockiert. Diese Funktion ist nützlich, wenn jemand eine wirklich dringende Angelegenheit anruft.

Eine weitere nützliche Moduseinstellung ist das Planen von “Ruhezeiten”. Im Element “Geplant” können Sie einen Zeitplan festlegen, um die Funktion zu aktivieren. Dies ist nützlich, wenn Sie nachts oder zu einer bestimmten Zeit nicht gestört werden möchten.

So blockieren Sie einen Abonnenten auf einem iPhone

Mit welchen Apps können Sie eine Blacklist erstellen?

Zusätzlich zu den integrierten Funktionen iOS können Sie spezielle Anwendungen aus dem Store verwenden App Store. Mit solchen Programmen können Sie mehrere Listen erstellen, die Kindersicherungsfunktion verwenden und den Anrufverlauf anzeigen. Der Funktionsumfang hängt von der ausgewählten Anwendung ab. Empfohlen werden iBlackList, Black Phone, Calls Blacklist. Einige von ihnen sind kostenlos, andere müssen Sie bezahlen.

So finden Sie gesperrte Nummern auf einem iPhone

Das iBlackList-Programm verfügt über die umfangreichste Funktionalität, wird jedoch bezahlt. Die Anwendung ermöglicht das Erstellen mehrerer unabhängiger Listen, das Sperren ausgehender Anrufe auf unbekannte Nummern im Rahmen der Kindersicherung sowie das Anzeigen und Exportieren des Verlaufs blockierter Nachrichten und Anrufe. Darüber hinaus ist es möglich, unbekannte und versteckte Nummern auf Datenbanken in Spam-Mailings zu überprüfen.

Nachrichten blockieren

Anrufe sind nicht die einzigen Dinge, die nervig und unerwünscht sein können. Ständige SMS-Mailings sorgen auch nicht für gute Laune. Durch das Blockieren wird auch dieser Spam beseitigt.

Blockieren Sie unerwünschte Spam-SMS-Absender

Um der Blacklist eine Nummer aus “Nachrichten” hinzuzufügen, rufen Sie die Anwendung auf und eröffnen Sie ein Gespräch mit einem unerwünschten Gesprächspartner. Klicken Sie nun zu Beginn des Gesprächs auf die Schaltfläche “Kontakt” und in das Bedienfeld, das auf dem Informationssymbol neben dem Mobilteil angezeigt wird. Es öffnet sich ein neues Fenster, in dem Sie den Eintrag “Teilnehmer blockieren” suchen müssen. Denken Sie daran, dass die “schwarze Liste” allgemein ist, sodass ein aus “Nachrichten” hinzugefügter Kontakt keine Nachrichten schreiben, sondern auch Anrufe tätigen kann.

Wo sind die gesperrten Nummern im iPhone?

So fügen Sie der Blacklist eine Nummer aus “iMessage” hinzu

Nachdem Sie der schwarzen Liste eine Nummer hinzugefügt haben, werden SMS und Nachrichten in iMessage nicht mehr angezeigt. Wenn Sie jedoch keine Benachrichtigungen von zuvor unbekannten Werbespambots erhalten möchten, können Sie die Filterung dieser Informationen zusätzlich konfigurieren. Gehen Sie zu “Einstellungen” – “Nachrichten” und aktivieren Sie die Funktion “Nach Absender filtern”. Danach erscheint im Programm “Nachrichten” eine zusätzliche Registerkarte “Unbekannt”. Es werden Nachrichten von allen Nummern gesammelt, die nicht aus dem Adressbuch stammen.

Rate article
Handys - Nachrichten, Bewertungen und Life Hacks.
Add a comment