So verhindern Sie, dass ein Kind auf unerwünschte Websites auf iPhone und iPad zugreift

So verhindern Sie, dass ein Kind auf unerwünschte Websites auf iPhone und iPad zugreift

Es ist bekannt, dass es in iOS einfach keine Kindersicherung gibt. Das Gadget kann jedoch so konfiguriert werden, dass der Benutzerzugriff auf unerwünschte Dienste und Ressourcen eingeschränkt wird. Unten finden Sie ein Flussdiagramm mit Aktionen zum Festlegen von Einschränkungen.

  1. Starten Sie das Telefon “Einstellungen” und wechseln Sie zur Registerkarte “Allgemein”. So verhindern Sie, dass ein Kind auf unerwünschte Websites auf iPhone und iPad zugreift
  2. Wählen Sie “Einschränkungen”. So verhindern Sie, dass ein Kind auf unerwünschte Websites auf iPhone und iPad zugreift So verhindern Sie, dass ein Kind auf unerwünschte Websites auf iPhone und iPad zugreift
  3. Verwenden Sie im angezeigten Fenster die Zeile “Einschränkungen aktivieren” und geben Sie den erforderlichen Code ein – das Kennwort zum Starten von Websites. Das Festlegen des Codes ist erforderlich, um zu verhindern, dass das Kind die Parameter ändert oder Einschränkungen deaktiviert (es ist ratsam, ein komplexes Kennwort festzulegen, damit sich das Kind nicht daran erinnern und es selbst eingeben kann).
  4. Gehen Sie nach dem Festlegen des Passworts zum Abschnitt “Websites” und markieren Sie eines der folgenden Elemente:
  • alle Websites (es gibt keine Einstellung von Ressourcenbeschränkungen);
  • Inhaltsbeschränkung für Erwachsene (das Verbot, alle unerwünschten Websites in Ihrem Browser zu öffnen, ist aktiviert);
  • nur die angegebenen Websites (das Verbot, alle Websites außer den angegebenen zu öffnen, ist aktiviert).

interessante 6,1-Zoll- iPhone 12 und iPhone 12 Vorteile, die zuerst versendet werden sollen Apple und bereit sind, die Produktion zu starten iPhone 12

So verhindern Sie, dass ein Kind auf unerwünschte Websites auf iPhone und iPad zugreift

Nachdem Sie alle oben genannten Punkte der Anleitung ausgeführt haben, kann das Kind nur die Websites besuchen, die von Ihnen persönlich autorisiert wurden. Auch auf Geräten Apple können die Rechte des Benutzers (untergeordneten) zum Installieren und Entfernen von Programmen eingeschränkt werden.

Für Eigentümer iPad ist der Algorithmus für Aktionen zur Einschränkung des Zugriffs des Kindes auf unerwünschte Websites ähnlich.

Rate article
Handys - Nachrichten, Bewertungen und Life Hacks.
Add a comment