So deaktivieren Sie das mobile Internet auf iPhone

Eine Internetverbindung unter iPhone ist nicht immer erforderlich – teurer Datenverkehr oder unsichere Wi-Fi-Netzwerke zwingen Benutzer, den Zugriff auf das Netzwerk einzuschränken. Der Artikel beschreibt, wie Sie das Internet auf einem iPhone für verschiedene Modi und Situationen ausschalten können.

Manchmal treten Situationen auf, in denen ein Smartphone den Zugang zum Internet einschränken muss. Nicht alle Tarife haben billigen Verkehr, und beim Roaming ist es immer teuer. Außerdem möchten Eltern ihren Kindern häufig den Zugang zum weltweiten Netzwerk einschränken. Unabhängig vom Grund ist es wichtig zu wissen, wie das Internet auf einem iPhone ausgeschaltet wird, und der Artikel informiert Sie darüber. Das Fehlen einer Netzwerkverbindung spart nicht nur das Geld des Besitzers, sondern auch den Akku. Das Übertragen von Informationen sowohl über einen Mobilfunkkanal als auch über eine Wi-Fi-Verbindung ist eine ressourcenintensive Aufgabe.

So schalten Sie das Internet ein iPhone

Ändern Sie die Netzwerkeinstellungen

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, das Internet auf dem iPhone 6 und anderen Modellen auszuschalten. Lassen Sie uns zunächst über die naheliegendste Option sprechen – indem Sie die Einstellungen in IOS auf dem Gerät selbst ändern (der Algorithmus ist auch für das iPad geeignet). Smartphones gehen online über die Mobilkanäle des Betreibers oder über die Verbindung zu Wi-Fi-Punkten. Im Telefonmenü können Sie beide Methoden leicht einschränken.

So schalten Sie das Internet auf einem iPhone aus

So deaktivieren Sie die Datenübertragung nach iPhone

interessante 6,1-Zoll- iPhone 12 und iPhone 12 Vorteile, die zuerst versendet werden sollen Apple und bereit sind, die Produktion zu starten iPhone 12

In den meisten Fällen müssen Sie den Datenverkehr über einen Mobilfunkbetreiber begrenzen. Seine Verwendung führt zu hohen Kosten, es sei denn, Sie haben natürlich einen Tarif mit unbegrenztem Verkehr. Um die Datenübertragung auf dem iPhone zu deaktivieren, gehen Sie zu den Telefoneinstellungen und wählen Sie “Mobilfunk”. In der sich öffnenden Liste benötigen Sie die erste Zeile – “Mobilfunkdaten”. Schieben Sie den Schalter in die Aus-Position, und das Telefon verwendet das Netz des Netzbetreibers nicht mehr zum Senden und Empfangen von Datenpaketen. In diesem Modus sind Webseiten im Browser nicht verfügbar. Push-Benachrichtigungen werden ebenfalls nicht angezeigt. Das Gleiche kann schneller geschehen, indem Sie auf das Antennensymbol im Schnellstart-Symbolblock klicken.

So schalten Sie das Internet auf einem iPhone aus

So deaktivieren Sie Wi-Fi ein iPhone

Im vorherigen Absatz haben wir herausgefunden, wie das mobile Internet auf dem iPhone ausgeschaltet werden kann. Nach dem Trennen des Mobilfunknetzes kann das Telefon ausschließlich über WLAN auf das Netzwerk zugreifen. Deaktivieren Sie Wi-Fi auf Ihrem Telefon, um diese Funktion zu entfernen. Das Steuerungssymbol befindet sich auf dem Schnellzugriffsfeld, das durch Wischen von unten nach oben aufgerufen wird. Wenn das Symbol hell ist, ist die Funktion aktiviert. Klicken Sie auf das Symbol, um es zu deaktivieren. Jetzt stellt das Smartphone keine Verbindung zu verfügbaren Wi-Fi-Netzwerken her. Wenn Sie dieses Symbol nicht finden, deaktivieren Sie Wi-Fi auf dem langen Weg. Gehen Sie zu “Einstellungen” – “Wi-Fi” und schieben Sie den Schalter in die Position “Aus”.

So schalten Sie das mobile Internet auf einem iPhone aus

So deaktivieren Sie den Internetzugang über einen Operator iPhone

Durch Deaktivieren des Telefonmenüs wird das mobile Internet nur vorübergehend eingeschränkt. Es ist nicht einmal erforderlich, es selbst einzuschalten. Es wird aktiviert, wenn Sie die Einstellungen auf die Werkseinstellungen zurücksetzen oder einen Hard-Reset durchführen. Wenden Sie sich an Ihren Netzbetreiber, um den Mobilfunkzugang dauerhaft einzuschränken. Jeder Mobilfunkanbieter verfügt über einen Basisdienst, dessen Deaktivierung die Arbeit mit dem “Web” über das Netz des Betreibers blockiert.

Deaktivieren Sie die Datenübertragung auf dem iPhone

So deaktivieren Sie den Internetzugang im Ausland auf einem iPhone

Die Nutzung des Internets beim Roaming ist doppelt teuer. Wenn Sie es gewohnt sind, sich aber vor einer versehentlichen Verbindung mit dem Netzwerk im Ausland schützen möchten, gibt es eine solche Einstellung in Smartphones Apple. Sie können das Internet auf dem iPhone 5S und anderen Roaming-Modellen separat ausschalten. Folgen Sie dem bereits bekannten Pfad 'Einstellungen' – 'Mobilfunk' und deaktivieren Sie das Element 'Datenroaming'. Die Übertragungsfunktion wird jetzt automatisch deaktiviert, wenn Sie ins Ausland reisen.

Schalten Sie das Internet auf dem iPhone 6 aus

Einschränken des Zugriffs auf das Web in Anwendungen

Nun erfahren Sie, wie Sie das Internet auf einem iPhone für bestimmte darauf installierte Programme ausschalten. Die meisten Anwendungen auf einem Smartphone greifen regelmäßig auf Remote-Server zu, um Informationen zu erhalten. Verschiedene Programme haben unterschiedliche “Appetit” und wenn Sie keinen unbegrenzten Tarif haben, können Sie Geld sparen, indem Sie den Datenverkehr für die “gefräßigsten” Anwendungen deaktivieren. Scrollen Sie dazu im selben Menü im Pfad “Einstellungen” – “Mobilfunk” durch die Liste zum Wert “Mobilfunkdaten für Software”. Es werden Anwendungen aufgelistet, die über die Berechtigung zum Zugriff auf mobilen Datenverkehr verfügen. Für jedes Programm wird unter seinem Namen die Menge der verbrauchten Informationen angegeben. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen rechts neben dem Namen, um zu verhindern, dass eine bestimmte Anwendung Mobilfunkverkehr verwendet.

Rate article
Handys - Nachrichten, Bewertungen und Life Hacks.
Add a comment