Rückblick: SandMarcs beeindruckendes Weitwinkelobjektiv für iPhone X.

Vor einigen Monaten konnte ich ein Weitwinkelobjektiv für iPhone X von Sandmarc testen. Nachdem ich in der Vergangenheit mehrere Objektive für iPhone ausprobiert hatte, war ich skeptisch, sie zu verwenden, da sich alles wie zusätzliche “Krücken” für die Verwendung der Kamera auf einem Smartphone anfühlte. Das war, bis ich die Entscheidung von Sandmarc selbst in die Hand nahm. Ich muss sagen, dass Sandmarcs Weitwinkelobjektiv mich angenehm überrascht und beeindruckt hat.

Rückblick: SandMarcs beeindruckendes Weitwinkelobjektiv für iPhone X.

Die Sandmarc Wide Lens Edition enthält ein Weitwinkelobjektiv, eine Körperhalterung, eine Cliphalterung, Schutzlinsen und eine Tragetasche. Das Sandmarc-Kit kostet 89,99 US-Dollar und ist im Vergleich zu ähnlichen Konkurrenzprodukten ein Hauch frischer Luft.

Die Weitwinkellinse hat einen gut gefertigten Metallkörper mit einem Filamentbefestigungssystem an der Unterseite. Dieses Metallgewinde schraubt ein Befestigungs- oder Montagesystem ein. Zuerst haben wir die Interaktion mit dem Fall getestet und dann die Option Clip-Wäscheklammer getestet.

Mein neuer Lieblingsschlanker Fall

Von Anfang an bis heute war das Sandmarc-Gehäuse eines der besten dünnen Gehäuse, die ich für mein iPhone X verwendet habe. Der Gummigriff macht das Halten des Gehäuses viel komfortabler, insbesondere mit dem am Telefon montierten Weitwinkelobjektiv.

Ein kleines Problem, das ich fand, war, dass ich das Objektiv mehrmals drehen musste, bevor es die Gewindeverbindung zum Körper auffing. Es scheint mir, dass sich das Metallgewinde der Linse im Laufe der Zeit aufgrund des Kunststoffgewindes des Gehäuses abnutzen kann.

Rückblick: SandMarcs beeindruckendes Weitwinkelobjektiv für iPhone X.

Die Gehäusehalterung blockiert auch das hintere Mikrofon iPhone X. Dies kann je nach der Anwendung, mit der Sie Video / Audio aufnehmen, zu einer erheblichen Schalldämpfung führen.

Kampf gegen das Reittier

interessante 6,1-Zoll iPhone 12 und iPhone 12 Pro werden zuerst in den Handel kommen Apple bestellte faltbare faltbare Displays bei Samsung iPhone

Nach dem Testen brach ich eine Ecke des Falles. Nicht von einem Sturz, sondern nach erfolglosem Entfernen meines Telefons aus diesem Fall. Der Sandmarc-Körper ist dünn, sehr stark und biegt sich nicht gut. Aber nachdem der Koffer zum fünften Mal in einer Woche entfernt worden war, brach die Ecke vom Stress ab.

Rückblick: SandMarcs beeindruckendes Weitwinkelobjektiv für iPhone X.

Da ich den endgültigen Bruch der Abdeckung nicht weiter riskieren wollte, begann ich, die Cliplinse zu testen. Die Sandmarc-Montierung ist eine der besten, die ich getestet habe. Es schrumpft fest und dreht sich nicht durch kleine Bewegungen. Es tritt jedoch das gleiche Problem wie bei jeder Halterung auf: Es ist schwierig, die Cliphalterung schnell mit dem Telefonobjektiv auszurichten. Ich brauche immer mindestens dreißig Sekunden, um mich umzudrehen und alles in Ordnung zu bringen. Wenn Sie es nur einen Millimeter bewegen, werden alle mit dem Objektiv aufgenommenen Fotos und Videos unscharf.

Einfach ein tolles Objektiv

Rückblick: SandMarcs beeindruckendes Weitwinkelobjektiv für iPhone X. Rückblick: SandMarcs beeindruckendes Weitwinkelobjektiv für iPhone X.

Schauen wir uns nun eine Option zur Überprüfung von Weitwinkelobjektiven an. Das Sandmarc-Objektiv hat mich wirklich beeindruckt. Beim Testen in verschiedenen Situationen habe ich nie bemerkt, dass die Bildränder dadurch stark verzerrt werden und im Fischaugenmodus wie ein Foto aussehen. Wenn sich Personen am äußersten Rand des Fotos befinden, wird die Krümmung des Weitwinkelobjektivs deutlicher. Trotzdem ist dieser Defekt kaum wahrnehmbar, um irgendwie enttäuscht zu sein und dieses Objektiv bei Ihrer Arbeit mit Fotografie oder Video nicht zu verwenden, da das Plus einer weiten Sicht die Minuspunkte, die im Ergebnis kaum wahrnehmbar sind, vollständig abdeckt.

Sandmarc ist einfach ein großartiges Objektiv für den täglichen Gebrauch. Da so viele Wettbewerber billige Alternativen mit noch schlechterer Verarbeitungsqualität anbieten, ist Sandmarc in Bezug auf Benutzererfahrung und Produktqualität in den Vordergrund gerückt.

Rückblick: SandMarcs beeindruckendes Weitwinkelobjektiv für iPhone X.

Rückblick: SandMarcs beeindruckendes Weitwinkelobjektiv für iPhone X.

Rückblick: SandMarcs beeindruckendes Weitwinkelobjektiv für iPhone X. Rückblick: SandMarcs beeindruckendes Weitwinkelobjektiv für iPhone X.

Rückblick: SandMarcs beeindruckendes Weitwinkelobjektiv für iPhone X. Rückblick: SandMarcs beeindruckendes Weitwinkelobjektiv für iPhone X.

Beispiele für Fotos mit und ohne Weitwinkelobjektiv (Fotos ohne Zoom)

Ich bin zufrieden mit dem Gesamt-Kit, das Sandmarc zusammenstellen und für mein Geld sorgen konnte. Ihr Objektiv ist beeindruckend und leistet hervorragende Arbeit bei wichtigen Aufgaben. Ich möchte, dass die Montagemöglichkeiten bequemer sind, da ich nicht sicher sein kann, ob das Objektiv haltbar ist, ich habe sie im Test nicht fallen lassen und wollte sie irgendwie nicht absichtlich fallen lassen oder kratzen.

Das SandMarc-Weitwinkelobjektiv ist jetzt für 89,99 USD für iPhone X, iPhone 8/8 Plus und iPhone 7/7 Plus erhältlich. SandMarc verkauft auch ein Fischaugenobjektiv und ein Makroobjektiv für verschiedene iPhone. Wenn Sie 50 US-Dollar sparen möchten, können Sie alle drei Objektive zusammen über die Sandmarc Photography Edition erwerben.

Schneller Tipp: Das zusätzliche Gewicht des Objektivs kann das Halten erschweren iPhone. Für diesen Anwendungsfall ist es besser, ein Stativ oder einen Selfie-Stick zu verwenden. Die Aufnahmen sind noch satter und weniger verschwommen als beim Aufnehmen mit dem Handheld.

Rate article
Handys - Nachrichten, Bewertungen und Life Hacks.
Add a comment