Rückblick auf das neue iPad Pro 2018

iPad von Apple hat sein Aussehen in den letzten fünf Jahren nicht verändert, es war nicht nötig, Tabletten mit einem 'Apfel' waren schon immer gefragt. Aber letztes Jahr veröffentlichte das Unternehmen das iPhone X, wo es seine Einstellung zum Design überarbeitete: Die Displayrahmen wurden verkleinert, das Gehäusematerial geändert und erkennbare Details wurden angezeigt. Daher entschied sich das neue iPad Pro Apple für ein Update, um es unter den internen Produktlinien und Tablets von Drittfirmen hervorzuheben.

Standardmäßig haben Benutzer das Gerät iPad X benannt, da die Änderungen am Smartphone mit demselben Logo ähnlich sind. Die Entwickler haben sich darauf konzentriert, die Dicke zu reduzieren, die Funktionen der physischen Taste auf den Sensor zu übertragen und andere Änderungen in Bezug auf Sicherheit und “intelligentes” Betriebssystem vorzunehmen.

Neu iPad Pro von Apple

Aussehen

Die Präsentation des neuen iPad Pro 2018 fand am 30. Oktober statt. Das Tablet ist schwer mit anderen Produkten des Unternehmens und Angeboten von Wettbewerbern zu vergleichen. Das Gerät erhielt ein aktualisiertes Design und die beste technische Ausstattung von Apple. Die Größe des Geräts hat sich um 25% verringert, und der Bildschirm wurde vergrößert, indem die seitlichen Einfassungen verkleinert wurden. Die Dicke des Gerätes beträgt 5,9 mm, die Ingenieure haben es geschafft, kompakte Lautsprecher in dieses Volumen einzubauen. Das erste, was auffällt, ist das Display oder IPS-Panel von 11 und 12,9 Zoll mit minimalen Einfassungen. Darüber hinaus ist der Bildschirm solide, ohne Kerben und Seitenwände, und sogar TrueDepth-Gesichtserkennungssensoren konnten sich verstecken, ohne das Erscheinungsbild zu beeinträchtigen. Ein Rand-zu-Rand-Bildschirm hat einen um 20% vergrößerten Arbeitsbereich, sodass das Schreiben, Abspielen oder Ansehen von Videos jetzt einfacher ist.

iPad Pro gab es in zwei Versionen mit 11 und 12,9 Zoll Displays. Die jüngeren und älteren Modelle erhielten eine Gesichtserkennungsfunktion, einen Prozessor iOS 12 Bionic und minimale Frames. Gerüchte über ein rahmenloses Display haben sich nicht bewahrheitet, es blieb ein schmaler Rand, um das Tablet angenehm zu halten.

Neu iPad Pro 2018

Apple Bleistift

In iPad Pro 2018 hat sich das Arbeitstool zu einem digitalen Wunder entwickelt. Mit dem Stift ist es einfach zu zeichnen, zu zeichnen oder zu markieren. Der Stift ist empfindlich, ein Druck reicht aus, um den Modus zu wechseln. Apple Der Stift ist mit Magneten ausgestattet und wird an der Seite des Geräts angebracht. Beim Anschließen ertönt ein Klicken, und der Ladevorgang beginnt automatisch.

Einteiliges Design ohne abnehmbare Teile zur einfachen Aufbewahrung. Die Feder ist matt, rutscht nicht in der Hand, während der Arbeit müssen Sie nicht jedes Mal abgelenkt werden, wenn Sie das Werkzeug wechseln. Das Zubehör reagiert auf ein doppeltes Tippen.

Mit dem Bleistift Apple können Sie Notizen schreiben, in Farbe oder Skizze malen, in E-Mails markieren und Screenshots machen. Die Dicke der Linie hängt von der Intensität des Drückens des Stifts ab. Beim Neigen wird der Schattierungsmodus angezeigt.

Den Entwicklern gelang es, eine Wiederholung der Handbewegung zu erreichen, die Anzeigeverzögerung ist für das menschliche Auge nicht sichtbar. Das Ziel der Ingenieure war es, ein Werkzeug zu entwickeln, das die Eigenschaften und das Gefühl eines echten Bleistifts oder Pinsels nachahmt.

Apple Bleistift für iPad Pro 2018

Smart Keyboard Folio

Das neue iPad Pro ist auf beiden Seiten mit einer komfortablen Tastatur ausgestattet. Im zusammengeklappten Zustand fungiert das Werkzeug als Abdeckung, beeinträchtigt die Arbeit mit dem Sensor nicht und schützt das Tablet vor Stürzen oder anderen mechanischen Stößen.

Das Smart Keyboard Folio wird mit Magneten am Gehäuse befestigt. Um es einzuschalten, drehen Sie die Tastatur mit einer Handbewegung herum. Zusätzlich wird die Abdeckung als Ständer verwendet, einfach die Klappen im gewünschten Winkel aufklappen und auf einer horizontalen Fläche befestigen.

Funktionen des Smart Keyboard Folio:

  • Das Umschalten der Modi “Kursiv”, “Kühnheit” usw. erfolgt mit einem Tastendruck.
  • Um Text zu kopieren und einzufügen, machen Sie zwei leichte Bewegungen mit Ihren Fingern.
  • Mit einer speziellen Tastenkombination können Sie von einer Anwendung zur nächsten navigieren, das Suchfeld öffnen und andere Befehle ausführen.

Zum Verbinden und Trennen der Tastatur sind keine Kabel erforderlich. Die Verbindung zum Tablet erfolgt über Magnete. Bringen Sie zunächst das Smart Keyboard Folio auf iPad Pro. Die beiden Geräte werden sofort verbunden. Wenn die Verbindung zum Gerät getrennt wird, wird automatisch eine elektronische Tastatur auf dem Bildschirm angezeigt.

Flüssiges Retina-Display mit ProMotion-Technologie

iPad Pro 2018 hat wie das iPhone 10 leicht abgerundete Kanten. Das Liquid Retina-Display reproduziert zu verschiedenen Tageszeiten die natürlichsten Farben. Wie bei Smartphones erhielt iPad Pro Unterstützung für die True Tone-Technologie, Programmsensoren lesen die Beleuchtungsstärke und passen die Weißfarbe automatisch an. Was tut es? Die Wahrscheinlichkeit von Blendung beim Betrachten in einer beliebigen Position wurde verringert, und die Augen sind beim Arbeiten mit dem Bildschirm weniger belastet.

ProMotion Technology ist eine neue Erfindung von Apple. Dieses Programm steuert die Bildwiederholfrequenz von Bildern, wodurch jede Aktion sofort zurückgemeldet wird.

Anzeige iPad Pro 2018

Kein Blitz, USB-C-Anschluss

interessante 6,1-Zoll iPhone 12 und iPhone 12 Pro werden zuerst in den Handel kommen Apple werden von Tag zu Tag den Start von iPhone 12 ankündigen

iPad Pro erhielt zum ersten Mal einen USB-Typ-C-Anschluss anstelle von Lightning, mit dem Sie das Tablet mit maximaler Effizienz verwenden und das Gerät mit einem 18-W-Gerät aufladen können. Im Lieferumfang ist ein USB-C-Kabel enthalten, das mit den folgenden Optionen funktioniert:

  • zum Aufladen von iPhone, iPad und iPod;
  • zum schnellen Laden mit 29W, 30W und 87W Adapter;
  • um eine Verbindung zu einem PC herzustellen, um Probleme zu beheben oder Foto- und Videodateien zu übertragen.

Das Kabel dient zum Aufladen von Zubehör oder zur Verwendung des Geräts als Modem.

Gesichtserkennung jetzt auch auf iPad Pro

Anstelle der bereits veralteten Funktion zum Entsperren mit Fingerabdrücken wurde Apple im neuen iPad durch die Gesichts-ID ersetzt – Erkennung des Gesichts des Besitzers. Die Technologie ist nicht nur für die Sicherheit verantwortlich. Mit Hilfe von Face ID ist es einfach, Einkäufe zu tätigen und gesperrte Anwendungen einzugeben.

Damit die Gesichtserkennung funktioniert, kann das Gerät vertikal oder horizontal positioniert werden.

Gesichtsausweis bei iPad Pro 2018

Dock und andere Gesten von iPhone

iPad Pro bietet ein Dock, mit dem Sie unabhängig von der Position von einer Anwendung zur anderen navigieren können. Multitasking-Funktionsarbeit:

  • Das Dock befindet sich am unteren Rand des Displays. Wischen Sie zum Aktivieren von unten nach oben über den Bildschirm.
  • Passen Sie die linke Seite des Bedienfelds an, indem Sie Ihre bevorzugten Anwendungen dorthin verschieben. Dazu müssen Sie das Programm mit dem Finger gedrückt halten und auf das Dock ziehen. Die Entfernung erfolgt nach dem gleichen Prinzip.

In der geteilten Ansicht können Sie gleichzeitig mit zwei Anwendungen nach dem Prinzip “Bild in Bild” arbeiten. Sie sehen sich beispielsweise Fotos an und aktivieren sofort das E-Mail-Meldungsfeld. Beide Fenster werden auf dem Bildschirm angezeigt. Und mit Hilfe von Slide Over können Sie die Anwendung bereits über die enthaltenen öffnen.

Darüber hinaus ermöglichen die Funktionen des Tablets das Ziehen von Fotos, Text oder anderen Dateien von einer Anwendung in eine andere, während sie angezeigt werden.

A12X Bionic Prozessor

iOS 12 Bionic wurde zum leistungsstärksten Prozessor unter den Geräten Apple. Laut Unternehmensleitern ist die Produktivität um 92% gestiegen und mit teureren oder professionellen Geräten vergleichbar. Der Prozessor zeigt revolutionäre Leistung und Rechenleistung.

Jetzt unterscheiden sich die jüngeren und älteren Modelle noch mehr. Benutzer, die mehr als 100.000 Rubel für ein Tablet bezahlen können, erhalten mehr RAM – 6 GB.

Grafik 2x schneller

Prozessor iOS 12 Bionic mit einem Chip für künstliche Intelligenz und einem eigenen 7-Kern-Videobeschleuniger. Ein separates Modul ist für die Datenverarbeitungsgeschwindigkeit verantwortlich. Alle diese Funktionen erhöhten die Grafikleistung um 35%. Augmented Reality-Anwendungen funktionieren anders, Bilder sind realistischer geworden.

Grafiken sind durch Erhöhen des Arbeitsspeichers schneller geworden. RAM iPad Pro ist jetzt 6 GB groß und der Gesamtspeicher reicht von 64 GB bis 1 TB.

iOS 12 Bionisch bis iPad Pro

2 intelligente HDR-Kameras

Normalerweise sind Tablets selten mit hochwertigen Kameras ausgestattet. Diese Funktion wird für einen Laptop als weniger wichtig angesehen. Aber iPad Pro war eine Ausnahme. Die 12-Megapixel-Hauptkamera und die 7-Megapixel-Frontkamera erhielten eine hochempfindliche Matrix, mit der sie im Porträtmodus aufnehmen und Videos im 4K-Format aufnehmen können. Dazu kommen Bildstabilisierung, 5-Element-Objektiv, Zeitlupenvideo und Autofokus.

Batterie

Der Akku besteht aus 29,37 W Lithium-Polymer für das jüngere Modell und 36,71 W für das 12,9-Zoll-Tablet. Die Entwickler haben bis zu 10 Stunden ununterbrochene Arbeit im Internet versprochen.

Besitzer neuer iPad Pro können ihre iPhones jetzt über das Tablet aufladen, was in unvorhergesehenen Situationen praktisch ist. Dafür müssen Sie ein Kabel mit USB-C-Anschlüssen zu Lightning kaufen, das ab 1.790 Rubel kostet.

Abgesehen vom Preis ist iPad Pro ein begehrter Kauf für 2018. Hier spiegelten sich neue Entwicklungen der besten Ingenieure und Designer wider, auch die Technologien der Zukunft waren betroffen. Vielleicht ist ein solcher Kauf noch verführerischer als ein neues iPhone.

Batterie iPad Pro 2018

Rate article
Handys - Nachrichten, Bewertungen und Life Hacks.
Add a comment