OnePlayer – Video-Player für iPhone mit unzähligen Möglichkeiten

OnePlayer - Video-Player für iPhone mit unzähligen Möglichkeiten

Vielen iOS fehlt ein Standard-Videoplayer. Es ist nicht überraschend, denn es gibt absolut keine zusätzlichen Brötchen und Chips darin. Es scheint, dass bereits über Videoplayer gesprochen wurde. Wir haben sogar eine Auswahl zusammengestellt, wie ein Video auf ein iPhone heruntergeladen werden kann. Aber viel ist nicht wenig, deshalb werde ich Ihnen heute von einem anderen Videoplayer mit ein paar zusätzlichen Chips erzählen. Willkommen: OnePlayer.

OnePlayer - Video-Player für iPhone mit unzähligen Möglichkeiten

Nach dem Öffnen sehen wir den Startbildschirm. Es gibt eine Registerkarte namens meine Dateien, ich denke, damit ist alles klar. iOS Medien – lokal gespeicherte Dateien auf dem Gerät und die Möglichkeit, einen Remote-Dienst hinzuzufügen (Video, Fotos und Audio von gängigen Laufwerken und Netzwerkprotokollen wie FTP, SMB abrufen. Außerdem können Dateien per Link hinzugefügt werden.

OnePlayer - Video-Player für iPhone mit unzähligen Möglichkeiten

OnePlayer - Video-Player für iPhone mit unzähligen Möglichkeiten

Sie können hier jedoch keine Datei herunterladen, z. B. von YouTube, da diese Aktion nicht ganz legal ist. Fügen Sie die Datei hinzu, und sie wird jetzt in Ihren Ordnern angezeigt. Die Programmoberfläche ist eine Art Dateimanager. Wir können Ordner erstellen, Dateien umbenennen, kopieren, verschieben, zu Favoriten hinzufügen und Wiedergabelisten erstellen.

OnePlayer - Video-Player für iPhone mit unzähligen Möglichkeiten

OnePlayer - Video-Player für iPhone mit unzähligen Möglichkeiten

interessante 6,1-Zoll iPhone 12 und iPhone 12 Pro werden zuerst in den Handel kommen Jetzt offiziell: Die Ankündigung von iPhone 12 wird in einer Woche stattfinden

Es ist möglich, Dateien über das Netzwerk zu übertragen. Es werden dieselben Chromecasts und Videos für Smart TV unterstützt.

Lassen Sie uns über den Spieler selbst sprechen. Es werden Videos in fast allen bekannten Formaten abgespielt. Sie müssen nichts konvertieren. Wählen Sie einfach die gewünschte Datei aus und es wird geöffnet. Es ist möglich, den Bildschirm während der Wiedergabe eines Videos zu sperren, die Qualität anzupassen, die automatische Drehung zu aktivieren / deaktivieren, das Video zu schleifen oder zu mischen, wenn mehrere vorhanden sind. Ich möchte einen besonderen Schwerpunkt auf Gesten legen: Ton, Wiedergabegeschwindigkeit, Bildschirmhelligkeit, Rücklauf – all dies kann mit ihrer Hilfe angepasst werden.

OnePlayer - Video-Player für iPhone mit unzähligen Möglichkeiten

Die Anwendung enthält die Registerkarten Favoriten und Letzte, ich werde nicht darüber sprechen, da sowieso alles klar ist. Besser, lassen Sie uns über die Einstellungen sprechen. Hier können Sie den Kennwortschutz aktivieren, Gesten konfigurieren, Optionen für die Videowiedergabe festlegen, bestimmte Elemente ausblenden und anzeigen, Hintergrundinhalte wiedergeben und Miniaturansichten zwischenspeichern.

OnePlayer - Video-Player für iPhone mit unzähligen Möglichkeiten

Gibt es irgendwelche Nachteile bei dieser Anwendung? Das einzige, was ich sehen möchte, ist die Möglichkeit, Dateien direkt von diesem Programm auf das Gerät herunterzuladen. Ich denke jedoch, dass eine solche Möglichkeit kaum hinzugefügt wird. Wenn dieses Minus jedoch nicht kritisch ist, können Sie es sicher ausdrücken.

Rate article
Handys - Nachrichten, Bewertungen und Life Hacks.
Add a comment