Localscope 1.4 – GPS-Anwendung für Benutzer sozialer Dienste

Localscope 1.4 - GPS-Anwendung für Benutzer sozialer Dienste

Mit dem Aufkommen von Facebook Places versuchen Entwickler von Geräte-Apps Apple, Geolokalisierungsprogramme und Dienstprogramme mit Schwerpunkt auf sozialen Netzwerken auf dem neuesten Stand zu halten und freizugeben. Die Localscope-Anwendung in der neuen Version 1.4 ist in dieser Hinsicht eine der erfolgreichsten. Der Zweck von Localscope ist ziemlich prosaisch – dem Benutzer zu helfen, durch das Gelände zu navigieren, indem er vorschlägt, was sich neben ihm befindet. Im Allgemeinen sollte das Auffinden von Orten jetzt ein Kinderspiel sein, wenn Sie die GPS-App für iPhone Localscope verwenden.

Localscope 1.4 - GPS-Anwendung für Benutzer sozialer Dienste

Die Liste der Kategorien von Orten, die die Anwendung vorschlagen kann, wurde erweitert – dies sind Tankstellen, Restaurants, Hotels sowie Banken, Krankenhäuser und andere öffentliche Orte. Durch die Integration mit Facebook und Twitter können Sie Bewertungen zu den von Ihnen besuchten Orten lesen oder hinterlassen. Die Suchmaschine speichert die letzte Anforderung und zeigt sie Ihnen beim nächsten Start der Anwendung an. Wie auch immer, die Suche in Localscope funktioniert mit '5' – berühmte Suchdienste wie Google und Bing sowie Foursquare und Wikimapia werden unterstützt, die einfach zwischen sich umgeschaltet werden können, indem das Symbol am unteren Bildschirmrand auf den gewünschten Dienst verschoben wird. Es ist also schwieriger, keinen Ort zu finden als umgekehrt.

Localscope 1.4 - GPS-Anwendung für Benutzer sozialer Dienste

Es ist auch möglich, zwischen den Ansichtsmodi zu wählen: Karten, Liste und Augmented Reality (letzterer Modus ist ab dem 3Gs-Modell verfügbar, da ein Kompass erforderlich ist). Entwickler: Cynapse Preis: 1,99 Kompatibilität: iPhone, iPod touch und iPad. Benötigt mindestens iOS 4.0.

Rate article
Handys - Nachrichten, Bewertungen und Life Hacks.
Add a comment