Ist iPhone X zerkratzt

Apple-Liebhaber sollten sich an den legendären iPhone 4S erinnern, der vielen gefallen hat, dass er eine Glasrückseite hat. Bisher konnte sich niemand eine solche Entscheidung leisten, aber die Cupertiner nutzten die Chance und eroberten dank dieser Entscheidung einen soliden Teil des globalen Smartphone-Marktes.

interessante 6,1-Zoll iPhone 12 und iPhone 12 Profis zum Verkauf erste achte Beta-Versionen veröffentlicht iOS 14 und iPadOS 14 für Entwickler und öffentliche Tester

Im Laufe der Zeit sind die Menschen jedoch immer weniger vorsichtig mit ihren Geräten geworden. Immer häufiger erschienen vier in Service-Centern, um die hintere Abdeckung nach dem Bruch zu ersetzen, und die Designer Apple beschlossen, die Verwendung von Glas für die Dekoration des Gehäuses aufzugeben. Ja, und die Freigabe der fünf würde das Verfahren zum Ersetzen der hinteren Abdeckung erheblich erschweren, da sie es zuvor war, die sich leicht abnehmen ließ, und nicht wie jetzt den Bildschirm.

Ist iPhone X zerkratzt

Einige Jahre später starten die Cupertinianer jedoch erneut die Produktion von Glas-iPhones. Die Pioniere waren iPhone 8 und X. Aber das Glas hier ist schon viel haltbarer, vor Stößen und Kratzern geschützt. Und wenn in den acht Fällen alles bestätigt wurde, hatten Dutzende von Benutzern ernsthafte Probleme – ihr Gerät konnte leicht zerkratzt werden.

Die Glücklichen, die die Neuheit jetzt als erste nutzten, ziehen das Gerät einfach nicht aus den Koffern. Ein bisschen mehr Glück für diejenigen, die die Top Ten etwas später gekauft haben – nach geringfügigen Änderungen ist das Gehäuse haltbarer geworden und es wird nicht einfach sein, es in der Tasche zu kratzen. Die Menschen gehen jedoch immer noch kein Risiko ein und legen ihr teures Spielzeug in eine Schutzhülle, da das Ersetzen der hinteren Abdeckung oder des Bildschirms viel Geld kostet.

Rate article
Handys - Nachrichten, Bewertungen und Life Hacks.
Add a comment