IPhone 6 schaltet sich nach dem Aufladen nicht ein

Jedes Gerät, auch ein High-Tech-Gerät, kann fehlerhaft funktionieren. Die Ausstattung des Unternehmens Apple ist keine Ausnahme. Die meisten Probleme mit unerwarteten Geräteabschaltungen können gelöst werden, indem der Akku neu gestartet oder entladen und das Smartphone an das Stromnetz angeschlossen wird. In einigen Situationen lässt sich das iPhone 6 nach dem Aufladen nicht einschalten.

Schaltet sich nach dem Aufladen nicht ein iPhone 6

Der Netzschalter funktioniert nicht

Eine beliebte Störung, bei der sich das iPhone nach dem Aufladen nicht einschaltet und nicht auf Tipptasten reagiert, berührt die Starttaste „Power“. In dieser Situation ist der Bildschirm unabhängig davon, was Sie drücken, weiterhin vollständig schwarz. Das Problem hierbei ist eine Beschädigung des Kontakts im Gerät. Es ist nicht möglich, eine solche Fehlfunktion mit Ihren eigenen Händen zu beseitigen. Sie müssen das Telefon in einem Servicecenter reparieren.

Das iPhone 6 lässt sich nach dem Aufladen nicht einschalten

Software-Panne

Wenn die Ein- / Aus-Taste weiterhin funktioniert, das Gerät jedoch nicht eingeschaltet wird oder auf dem Display ständig ein Apfel angezeigt wird, versuchen Sie es mit einem Hard-Reset. Drücken Sie gleichzeitig die Ein- / Aus-Taste und die Home-Taste (unten an der Vorderseite des Geräts) für 15 bis 30 Sekunden. Diese Methode wird vom Smartphone-Hersteller selbst empfohlen und hilft in den meisten Fällen.

Das iPhone lässt sich nach dem Aufladen nicht einschalten

Wenn iPhone nach dem Aufladen nicht mehr eingeschaltet wurde und die zuletzt beschriebene Methode nicht geholfen hat, gibt es eine andere Option. Wenn das Logo Apple weiterhin auf dem Bildschirm angezeigt wird, sollten Sie versuchen, es mit einem Computer mit installiertem iTunes wiederherzustellen:

  1. Starten Sie die App und verbinden Sie Ihr Smartphone mit einem USB-Kabel mit Ihrem PC.
  2. Halten Sie die Home-Taste gedrückt, bis die folgende Meldung auf dem Bildschirm angezeigt wird: 'Es ist ein Problem mit iPhone aufgetreten. es muss aktualisiert oder wiederhergestellt werden. '
  3. Bestätigen Sie die Wiederherstellung und warten Sie etwa eine halbe Stunde, bis die Neuinstallation des Betriebssystems abgeschlossen ist.
Das iPhone schaltet sich nach dem Aufladen nicht mehr ein

Strom- und Ladeproblem

Wenn sich das iPhone 6 nach dem Entladen nicht einschalten lässt, besteht die einfachste Lösung darin, das fehlerhafte Gerät durch Anschließen an die Stromversorgung zu starten. Und es kann vorkommen, dass diese Methode aufgrund der Probleme des Stromversorgungsgeräts selbst und nicht des Telefons nicht funktioniert. Stellen Sie sicher, dass Sie den Originaladapter verwenden, da das Unternehmen Apple nicht für den Betrieb von Smartphones mit Gadgets von Drittanbietern verantwortlich ist.

interessante 6,1-Zoll iPhone 12 und iPhone 12 Profis zum Verkauf erste achte Beta-Versionen veröffentlicht iOS 14 und iPadOS 14 für Entwickler und öffentliche Tester

Aufgrund mechanischer Beanspruchung können auch die Kontakte im USB-Kabel brechen. Versuchen Sie, das Original-Ladegerät von einem Freund auszuleihen, oder wenden Sie sich an den Ausstellungsraum des Unternehmens.

Vergessen Sie nicht, den Stecker im Telefon zu überprüfen: Er kann sich lösen oder durch Staub verstopfen, wodurch der Kontakt zum Ladegerät verloren geht. Reinigen Sie den Schmutz vorsichtig und versuchen Sie erneut, das Smartphone anzuschließen.

Das iPhone 6 lässt sich nach dem Entladen nicht einschalten

Schaltet sich nach mechanischer Beschädigung nicht ein

Wurde mit Flüssigkeit gefüllt

Ein Problem, das ständig auftritt. Darüber hinaus kann iPhone nicht nur daran scheitern, sich in einem Tank mit Flüssigkeit zu befinden, sondern auch an gewöhnlichen Regentropfen. Das Gerät muss deaktiviert und gründlich getrocknet werden, indem es mehrere Stunden lang in einen Behälter mit trockenem Reis oder unter dem Druck warmer Luft gestellt wird. Wenn diese beliebte Methode das Problem nicht löst, bedeutet dies, dass die Flüssigkeit das Motherboard beschädigt hat. Bringen Sie Ihr Smartphone zum Servicecenter.

Die Smartphones der neuesten Generation Apple sind wasserabweisend beschichtet. Dies macht sie immun gegen Regen. Für mögliche Gründe für den Ausfall des neuesten Modells iPhone X lesen Sie hier: Was tun, wenn es nicht eingeschaltet wird iPhone X.

Das iPhone 5 lässt sich nach dem Aufladen nicht einschalten

Fiel auf den Boden

Manchmal wird das Telefon nach einem Sturz nicht einmal von außen beschädigt: Chips, Risse, Kratzer. Dies bedeutet jedoch nicht, dass dem Smartphone im Inneren nichts passiert ist. iPhone wird möglicherweise erst nach einiger Zeit nicht mehr eingeschaltet.

Wenn es sich um ein Softwareproblem handelt, müssen Sie einen harten Neustart oder eine Systemwiederherstellung durchführen. Und wenn keine der oben beschriebenen Methoden hilft, wird höchstwahrscheinlich eine von mehreren Schleifen im Smartphone getrennt. Eine solche Störung kann nur in einem zertifizierten Servicecenter behoben werden.

Das iPhone wurde aufgeladen und nicht mehr eingeschaltet

Unter den Gründen für die unerwartete Beendigung des Geräts kann eine Ehe nicht ausgeschlossen werden. Wenn das Aufladen, Entladen, Neustarten und Wiederherstellen nicht geholfen hat, während iPhone noch unter Garantie steht, sollten Sie das Smartphone nicht selbst zerlegen oder erfahrene erfahrene Telefontechniker hinzuziehen. Jegliche Auswirkungen auf die Integrität und die Komponenten des Geräts verstoßen zwangsläufig gegen die Garantiebedingungen, führen jedoch nicht unbedingt zu einer Reparatur.

Rate article
Handys - Nachrichten, Bewertungen und Life Hacks.
Add a comment