Herunterladen von Musik vom Computer auf den iPod

Viele Besitzer dieses Gadgets stehen vor der Frage, wie Musik von einem Computer auf den iPod heruntergeladen werden kann. Während es möglich ist, Ordner mit den erforderlichen Dateien in einen MP3-Player zu laden, ist bei einem iPod alles etwas komplizierter.

Methode 1 – Synchronisieren Sie mit Ihrer iTunes-Mediathek

Herunterladen von Musik vom Computer auf den iPod

Um Musik von Ihrem Computer auf Ihr Gerät zu übertragen, müssen Sie zunächst die iTunes-Software selbst herunterladen. Mit seiner Hilfe wird es möglich sein, die gesamte Musikbibliothek zu synchronisieren, wonach die Dateien auf dem PC und auf dem Gerät identisch sind. Wenn iTunes bereits auf Ihrem Computer installiert ist, müssen Sie überprüfen, ob es veraltet ist. Andernfalls können während der Verwendung Probleme auftreten, z. B. wird das Gerät nicht erkannt.

Nachdem das Programm im gewünschten Verzeichnis installiert wurde, können Sie mit dem Anschließen des iPod fortfahren. ITunes erkennt es automatisch, ohne zusätzliche Treiber zu installieren. Dadurch wird der iPod jedoch als Flash-Laufwerk erkannt und kann nur zum Verschieben von Dateien auf einen anderen Computer verwendet werden. Auf diesem Computer können Sie keine Musik hören.

Jetzt müssen Sie iTunes starten, das iPod-Symbol suchen und darauf klicken. Einstellungen sollten auf dem Bildschirm angezeigt werden. Wenn das Gerät zum ersten Mal angeschlossen wird, werden Sie aufgefordert, es zu installieren. Das Programm führt diesen Vorgang selbst durch.

Jetzt können Sie mit dem Herunterladen von Musik über iTunes fortfahren.

Musik kann durch Ablegen von Titeln in den Gerätespeicher übertragen werden. Dies erfordert eine Synchronisierung. Es wird wie folgt durchgeführt:

  1. Mit dem USB-Kabel müssen Sie das Gerät an Ihren PC anschließen. Es kann jedoch auch eine Wi-Fi-Verbindung verwendet werden.
  2. Wir starten das Programm.
  3. Wechseln Sie im Abschnitt “Gerätemodell” zur Registerkarte “Übersicht”.
  4. Jetzt müssen Sie im Abschnitt “Musik” das Kontrollkästchen “Musik synchronisieren” aktivieren. Danach werden die Einstellungen verfügbar.
  5. Wenn Sie die gesamte Musik herunterladen müssen, wählen Sie den Eintrag “Gesamte Bibliothek”, optional “Bevorzugte Wiedergabelisten, Künstler, Alben und Genres”.
  6. Wenn Sie die Auswahl getroffen haben, müssen Sie auf “Übernehmen” klicken und warten, bis die gesamte Bibliothek synchronisiert ist.

interessante 6,1-Zoll iPhone 12 und iPhone 12 Pro werden zuerst in den Handel kommen Jetzt offiziell: Die Ankündigung von iPhone 12 wird in einer Woche stattfinden

Wenn es schwierig ist, dieses Programm zu verstehen, gibt es andere Möglichkeiten, Musik auf den iPod herunterzuladen.

Methode 2 – ohne iTunes manuell zu verwenden

Wenn Sie nur einen oder mehrere Titel auf Ihr Gerät hochladen müssen, müssen Sie iTunes nicht verwenden und warten, bis die Synchronisierung abgeschlossen ist. Sie können Titel in den iPod werfen, ohne sie der Programmbibliothek hinzuzufügen. Gehen Sie dazu zu den iTunes-Einstellungen und gehen Sie wie folgt vor:

  1. Gerät an PC anschließen.
  2. Öffnen Sie iTunes und wählen Sie es aus der Liste aus, indem Sie auf Durchsuchen klicken. Wählen Sie das Menü “Optionen”, indem Sie ganz nach unten scrollen, und aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben “Musik und Videos manuell verarbeiten”.
  3. Öffnen Sie nach Abschluss dieses Vorgangs die Registerkarte “Auf diesem iPod”, wählen Sie den Speicherort für Musik aus und laden Sie die heruntergeladenen Titel auf den Player hoch.

Herunterladen von Musik vom Computer auf den iPod

Methode 3 – über die iСloud Cloud

Um Musik über die Cloud auf Ihr Gerät hochladen zu können, müssen Sie Apple Musik oder iTunes Match abonnieren. Diese Option ist nur für iPod Touch geeignet.

Wenn die zweite Option verwendet wird, müssen Sie Folgendes tun:

  1. Gehen Sie zum Abschnitt “Einstellungen” des mobilen Systems und verwenden Sie die ID Apple, mit der Sie sich bei dem System anmelden, auf dem sich die iTunes-Mediathek befindet.
  2. Am unteren Bildschirmrand müssen Sie auf das Symbol “Musik” klicken. Bewegen Sie danach den Schieberegler 'Anzeigen' auf EIN.
  3. In der Mitte des Menüs ist der Schieberegler für die iCloud-Musikbibliothek ebenfalls auf Ein eingestellt. Jetzt müssen Sie die Übertragung über die Mobilfunkkommunikation ein- oder ausschalten und eine Option auswählen: ob das automatische Herunterladen von Mediendateien auf mit iCloud verknüpfte Geräte verwendet werden soll oder nicht.
  4. Die beste Option wäre die Verwendung eines Wi-Fi-Netzwerks.
Herunterladen von Musik vom Computer auf den iPod

Um Titel über die Cloud auf Ihren iPod herunterzuladen, müssen Sie die Anwendung mit dem Symbol “Musik” öffnen und unten links auf “Medienbibliothek” klicken. Wählen Sie anschließend oben im Fenster das Element “Songs” aus, markieren Sie den gewünschten Titel und klicken Sie auf die Schaltfläche “Download”. Es sieht aus wie eine Wolke neben jedem Song, der sich noch nicht im Speicher des iPod befindet, sich jedoch in der Bibliothek befindet.

Eine weitere Option zum Hochladen von Musik auf Ihren iPod über die Cloud ist die Verwendung eines Apple Musikabonnements.

Dafür benötigen Sie:

  1. Öffnen Sie die Anwendung “Musik” und klicken Sie unten rechts auf die Schaltfläche “Suchen”.
  2. Unter der Suchleiste befindet sich eine Registerkarte Apple Musik, auf die Sie gehen müssen.
  3. Danach sollten Sie den Titel des Titels oder den Namen des Interpreten eingeben und die gewünschte Option in der Dropdown-Liste auswählen.
  4. Nachdem Sie die Titel ausgewählt haben, die Sie auf Ihren iPod laden möchten, drücken Sie die Plus-Taste auf der rechten Seite jeder Musikdatei. Der Titel wurde Ihrer Bibliothek hinzugefügt und ist jetzt auf Ihrem Gerät verfügbar.

Um Ihre Lieblingstitel auf Ihren iPod herunterzuladen, müssen Sie auf die Cloud neben einer Mediendatei klicken, die sich noch nicht im Speicher des Geräts befindet.

Rate article
Handys - Nachrichten, Bewertungen und Life Hacks.
Add a comment