Grüner Balken bei iPhone X.

Die Verwendung der Anzeige OLED – in iPhone X war für Apple der erste Ausbruch dieses Matrixtyps. Die ganze Zeit vor diesem Ereignis waren Apfel-Gadgets mit einer IPS-Matrix ausgestattet, die natürliche Farben reproduziert, wofür viele es so sehr schätzten. Ansonsten ist es jedoch seinem Konkurrenten deutlich unterlegen.

interessante 6,1-Zoll iPhone 12 und iPhone 12 Pro gehen zum Verkauf zuerst Epic Games bittet das Gericht, Fortnite an App Store zurückzugeben

Natürlich konnte die Einführung der neuen Technologie einfach nicht reibungslos verlaufen – fast vier Dutzend Benutzer fielen nach dem Kauf iPhone X dem „grünen Balken“ zum Opfer. Diese Anomalie trat nirgendwo aus dem Nichts auf und erstreckte sich über die gesamte Länge des Bildschirms. Es gab keine Möglichkeit, es loszuwerden: Ein Neustart, ein Zurücksetzen und eine Wiederherstellung führten zu nichts.

In Apple wurde dieser Fehler in der Firmware gelöscht. Dies ist höchstwahrscheinlich der Grund, warum die Band nach den Updates bei niemandem aufgetaucht ist und die fehlerhaften Geräte einfach durch Benutzer durch neue ersetzt wurden.

Grüner Balken bei iPhone X.

Natürlich besteht die Möglichkeit, dass das Wesentliche des Problems in der Matrix selbst verborgen war, da eine ähnliche Situation beim Samsung Galaxy S7 mit einem ähnlichen Display bestand. In diesem Fall beeilten sich die Cupertiner schnell im Voraus und reparierten alles, da sonst niemand ein ähnliches Problem hat.

Rate article
Handys - Nachrichten, Bewertungen und Life Hacks.
Add a comment