Drahtloses Ladegerät für iPhone X.

Im Herbst 2017 wurde zusammen mit der Präsentation des Flaggschiff-Smartphones durch das Unternehmen Apple zusammen mit traditionellem Zubehör das drahtlose Laden für iPhone X unter Verwendung der Induktionsmethode in der Energieübertragungstechnologie angekündigt.

kabelloses Ladegerät für iPhone X.

Was ist das Schnellladen in iPhone X und wie funktioniert es?

iPhone X unterstützt die Schnellladefunktion. Es wird sowohl unter Beteiligung eines Standardlaufwerks als auch drahtlos mit speziellem Zubehör des Qi-Standards durchgeführt. Dies ist entweder ein eigenständiger horizontaler Ständer oder ein Fahrzeughalter mit integriertem Lademodul. Das schnelle Aufladen von iPhone X funktioniert drahtlos wie folgt:

  • Anschließen des Zubehörs an eine Stromquelle mit einem vom Hersteller empfohlenen speziellen Adapter;
  • Installation des Zubehörs auf einer ebenen Plattform oder an einem anderen Ort, der in der Gebrauchsanweisung angegeben ist;
  • Platzieren Sie das iPhone mit dem Bildschirm nach oben auf dem Zubehörblock.
  • Wenn das Symbol auf dem Display angezeigt wird, wird das Telefon aufgeladen.

Vor dem Aufladen wird empfohlen, die Vibration auszuschalten und das Gehäuse zu entfernen, falls verfügbar. Wenn das iPhone sehr heiß wird, ist es besser, den Ladevorgang auf 80% zu beschränken und nach einer Weile fortzufahren. Diese Maßnahme verlängert die Batterielebensdauer.

Schnellladung für iPhone X mit Standardlaufwerk

Vor- und Nachteile des kabellosen Ladens

Für diejenigen, die es satt haben, endlos Drähte zu verlieren, ist ein kompaktes Gerät, das den üblichen Platz auf dem Tisch oder Nachttisch einnimmt, sicherlich geeignet. Vor dem Kauf dieses Zubehörs sollten Sie jedoch die Vor- und Nachteile kennen. Das kabellose Laden für das iPhone X ist keine Ausnahme.

interessante 6,1-Zoll iPhone 12 und iPhone 12 Pro werden zuerst in den Handel kommen Apple werden von Tag zu Tag den Start von iPhone 12 ankündigen

Leistungen:

  • Jedes Ladegerät, das im Qi-Standard funktioniert, ist für das iPhone 10 geeignet und erfordert keine Zertifizierung Apple.
  • Reduzierter Verschleiß des Lightning-Kabels. Das Kabel muss nicht ständig entfernt und angeschlossen werden, was zu einem Bruch führt.
  • Das Gerät ist sicher und bequem zu bedienen, insbesondere wenn Sie einen dauerhaften Ort dafür definieren.
  • Verwendung in verschiedenen Versionen – separates Zubehör, eingebaute Lademodule in Autohaltern, Möbelstücke;
  • Die Ladegeschwindigkeit ist schneller als beim herkömmlichen Ladegerät.
Drahtloses Laden iPhone X AirPower

Nachteile:

  • Unfähigkeit, das Gerät während des Ladevorgangs zu verwenden;
  • Unzulässigkeit, in der Nähe befindliche Metallgegenstände, Magnethalter zu finden; Halterungen, Gehäuse mit Magneten zwischen dem Gerät und dem Ladegerät verringern die Leistung.
  • Die Ladegeschwindigkeit ist mit einer Leistung von 18 Watt oder mehr schlechter als die Stromversorgung, die die Schnellladeoption unterstützt.

Auswahl des drahtlosen Ladevorgangs für iPhone X.

Auf dem Markt werden eine Reihe von universellen Qi-Standardladegeräten angeboten, die sich in Leistung und Funktionalität voneinander unterscheiden. Worauf Sie zuerst achten sollten:

  1. Leistung. Der empfohlene Wert beträgt 7,5 – 10 W. Bevorzugt wird ein kabelloses Ladegerät für das iPhone X, das mit einer zusätzlichen Schnellladeoption ausgestattet ist.
  2. Verbrauch. Ein Stecker ist separat erhältlich, dessen Ausgangseigenschaften den Eingangsdaten des drahtlosen Ladens entsprechen. Eine gute Wahl ist die Option mit integriertem Netzteil.
  3. Die Form. Oft gefunden:
    • Tablet-Plattform mit horizontaler Ausrichtung. Ihr Unterscheidungsmerkmal ist die Kompaktheit;
    • Dockingstation in Form eines Ständers mit vertikaler Ausrichtung. Sie sind bequemer bei der Suche nach einem Zugangspunkt und beim Lesen von Inhalten.
    • Ein Transformator, der die Ausrichtung nach Bedarf ändert und die Eigenschaften einer Plattform und einer Dockingstation kombiniert.
  4. Marke. Die Kosten für ein Produkt einer der vertrauenswürdigen Marken wie Spigen, Anker, Mophie, Momax, Rock, Nillkin und Baseus liegen zwischen 2,5 und 10.000 Rubel.

Original AirPower Wireless Charging

Apple kündigte die beispiellose AirPower an. Drahtloses Laden iPhone X hat wie alle Produkte des Unternehmens ein minimalistisches Design und schmückt das Innere des Raums. Das Apple-Zubehör wird auch durch die Möglichkeit unterstützt, bis zu 3 iPhones oder andere Apple-Geräte gleichzeitig aufzuladen, und ihre Position innerhalb des Teppichs spielt keine Rolle.

Die besten Ladegeräte anderer Hersteller

kabelloses Ladegerät für iPhone X Momax

Es versteht sich, dass ein neues Zubehör Apple nicht billig ist. Und seine Funktion besteht, wie bei anderen Gerätemarken, darin, Geräte aufzuladen. Daher ist es Sache des Benutzers, zu entscheiden, ob er einen solchen Kauf tätigt oder nicht. Beliebte Angebote auf dem Markt:

  1. Momax Q.DOCK2 FAST Wireless-Ladegerät (UD5). Wird in Form einer Dockingstation freigegeben und mit 2 Rollen ausgestattet, sodass Sie das Gerät in vertikaler und horizontaler Position platzieren können. Erhältlich in 2 Farben: schwarz und weiß. Entwickelt für iPhone 8 und höher. Das Set enthält ein Micro-USB-Kabel. Leistung 10 W.
  2. Ultraschmales kabelloses Ladegerät Momax Q. Pad X (UD6). Das 10-W-Tablet-Pad ist horizontal ausgerichtet und mit Geräten kompatibel, die das Qi-Protokoll unterstützen. Anschluss über Micro-USB-Kabel, erhältlich in Weiß oder Schwarz. Das Zubehör besteht aus Thermoplast und ist oben mit einer rutschfesten Silikonverbindung überzogen.
  3. Rock W2 Car Wireless Ladeständer (WTS-C002-005). Der mit einem Ladepad ausgestattete Fahrzeughalter ist mit iPhones über Version 8 kompatibel. Hergestellt aus hitzebeständigem und schlagfestem Polymer. Die Leistung des Geräts beträgt 5 W.

Der Kauf eines drahtlosen Ladegeräts von vertrauenswürdigen Herstellern schafft Vertrauen in die Sicherheit und Qualität des Produkts sowie in das Recht auf Gewährleistung.

kabelloses Laden iPhone X Momax

Rate article
Handys - Nachrichten, Bewertungen und Life Hacks.
Add a comment