Die Ephemeride des Fotografen ist der beste Freund eines Fotografen

Die Ephemeride des Fotografen ist der beste Freund eines Fotografen

Fotografie ist wie der Osten eine heikle Angelegenheit: Das Endergebnis hängt nicht nur davon ab, was genau und aus welchem ​​Winkel Sie fotografieren, sondern auch von der Zeit, zu der Sie das Bild aufnehmen: Für eine Kamera werden Morgen- und Mittagsbeleuchtung völlig unterschiedlich wahrgenommen und erzeugt andere Stimmung auf dem Foto. Es stellt sich heraus, dass Sie irgendwie den günstigsten Zeitpunkt für die Aufnahme bestimmen müssen – und diese Aufgabe wird von der Anwendung für iPhone mit dem komplexen Namen The Photographer's Ephemeris perfekt erledigt.

Die Anwendung arbeitet nach dem Prinzip der Bestimmung der Mond- und Sonnenphase. In TPE können Sie die Zeit und den Azimut des Auf- und Untergangs von Mond und Sonne an einem ausgewählten Tag an einem bestimmten Ort anzeigen. Orte können im Abschnitt Orte gespeichert werden.

Sie können auch die Hauptphasen von Mond und Sonne während des Tages sehen.

Die Ephemeride des Fotografen ist der beste Freund eines Fotografen

Die Ephemeride des Fotografen ist der beste Freund eines Fotografen

Bewegen Sie den Schieberegler am unteren Bildschirmrand, um herauszufinden, in welchem ​​Winkel zur Erde sich die Sterne zu einem bestimmten Zeitpunkt befinden. So können Sie den Zeitpunkt auswählen, zu dem die Beleuchtung am rentabelsten ist. Wenn Sie der Karte einen zweiten (grauen) Stift hinzufügen und den Modus auf Entfernung umschalten, können Sie außerdem die Entfernung zwischen den beiden markierten Punkten sowie den Höhenunterschied und den Azimut ermitteln. Berechnungen sind nur mit einer Internetverbindung möglich.

Die Ephemeride des Fotografen ist der beste Freund eines Fotografen

Die Ephemeride des Fotografen ist der beste Freund eines Fotografen

interessante 6,1-Zoll iPhone 12 und iPhone 12 Pro wird zuerst in den Handel kommen Apple hat zwei Arten von Masken zum Schutz vor Coronavirus entwickelt

Sie können nicht nur auf der Timeline, sondern auch auf einer separaten Registerkarte für die visuelle Suche nach optimaler Beleuchtung suchen. Hier müssen Sie den gewünschten Azimut und Voila auswählen: Eine Liste von Datums- und Uhrzeitangaben wird angezeigt, wenn die gewünschte Position der Sonne oder des Mondes an der ausgewählten Stelle festgelegt wird.

Die Ephemeride des Fotografen ist der beste Freund eines Fotografen

Die Ephemeride des Fotografen ist der beste Freund eines Fotografen

Auf der Registerkarte Schatten können Sie die Länge des Schattens unter den ausgewählten Bedingungen berechnen. Dazu reicht es aus, die Höhe des Objekts anzugeben.

Darüber hinaus können Sie die Höhe des zweiten Objekts angeben und markieren, auf welcher Höhe sich jedes Objekt befindet. Sie können auch die Horizontabrechnung aktivieren.

Die Ephemeride des Fotografen ist der beste Freund eines Fotografen

Die Ephemeride des Fotografen ist der beste Freund eines Fotografen

Sie können auf verschiedene Arten exportieren. Speichern Sie beispielsweise ein Bild in der Kamerarolle, exportieren Sie es in The Photographer's Transit, die zweite bekannte Anwendung desselben Entwicklers, senden Sie es per E-Mail, fügen Sie es dem Kalender hinzu, drucken Sie es oder senden Sie es über AirDrop. Im letzteren Fall erhalten Sie eine Datei im KML-Format – sie wird in Programmen Google Planet Erde und Karten Google verwendet. Sie können eine solche Datei unter macOS mit den Anwendungen Google Earth, Merkaartor, Blender mit dem Plugin Google Earth Importer oder Keyhole PRO öffnen.

Die Ephemeride des Fotografen ist der beste Freund eines Fotografen

Die Ephemeride des Fotografen ist der beste Freund eines Fotografen

Die Anwendung zeichnet sich vor allem durch ihre hervorragende Datenvisualisierung aus: Die Phasen von Sonne und Mond sind in den meisten Anwendungen für den Tourismus enthalten, werden jedoch normalerweise nicht so klar implementiert.

Darüber hinaus verwendet die Anwendung einen eigenen Algorithmus, der beispielsweise die Start- und Endzeiten der Polarnacht korrekt berechnet – viele Navigatoren können diese Aufgabe nicht bewältigen. Von den Minuspunkten ist vielleicht die nicht immer intuitive Benutzeroberfläche des Programms und die Tatsache erwähnenswert, dass Ihre Suchfunktionen ohne Internet nur auf den Teil der Karte beschränkt sind, den Sie angezeigt haben, als Sie mit dem Netzwerk verbunden waren.

Rate article
Handys - Nachrichten, Bewertungen und Life Hacks.
Add a comment