Demontage iPhone 7

Apple besteht darauf, dass das Zerlegen eines Gadgets zu Hause schwierig und manchmal unmöglich ist. Der Vorgang ist ziemlich kompliziert. Außerdem sollten Sie sich darüber im Klaren sein, dass aufgrund der Selbstdemontage die Garantie verloren geht. Der Prozess für iPhone jedes Modell ist immer mühsam, daher werden eine Reihe von Werkzeugen benötigt:

interessante 6,1-Zoll iPhone 12 und iPhone 12 Pro werden zuerst in den Handel kommen Apple bestellte faltbare faltbare Displays bei Samsung iPhone

Demontage iPhone 7

  • Ein Schlüssel zum Öffnen der SIM-Karte.
  • Plastikmesser;
  • Mehrere Schraubendreher zum Zerlegen solcher Geräte (oder besser ein Satz);
  • Gummimatte;
  • Spezialisierter iSclack;
  • Saugnapf mit Ring;
  • Behälter unterschiedlicher Größe (können zu Organisatoren für Faltknöpfe, Bolzen, Befestigungselemente werden).

Demontageanleitung

Wenn Sie sich entscheiden, das Verfahren selbst durchzuführen, hilft Ihnen dieses Schema und beachtet die wichtigsten Punkte:

  1. Die beiden Schrauben an der Unterseite der äußeren Seitenwand müssen gelöst werden.
  2. Trennen Sie die Innenteile vom Display. Dieser Vorgang ist mühsam, insbesondere angesichts des Gewichts des Smartphones (188 g). Hier benötigen Sie den iSclack. Dieses spezielle Gerät ist das Gegenteil des Klebers, der für iPhone 7 verwendet wird. Der Saugnapf mit dem Ring sollte ungefähr in der Mitte am unteren Rand des Displays angebracht werden. Verwenden Sie ein Spezialwerkzeug, um die Lücke zu vergrößern, indem Sie den Bildschirm aushebeln und in Ihre Richtung ziehen. Der Saugnapf macht den Prozess sicherer und schneller. Wenn die Dichte des Klebers hoch ist, hilft das Erhitzen des Klebers mit einem herkömmlichen Haartrockner mit einer schmalen Düse. Das Foto zeigt die Verwendung eines professionellen Werkzeugs. Aktionen mit Saugnapf und Spezialvorrichtung helfen aber auch bei der Demontage. Demontage iPhone 7
  3. Beim Öffnen sollten Sie die Eile vergessen und sich daran erinnern, dass in iPhone 7 die Autopsie in eine Richtung erfolgt. Dies verhindert, dass die angebrachten Stummel brechen. Bei der Demontage des Displays sind Kleberückstände sichtbar. Sie sehen aus wie dichte Konsistenzen von Schwarz und Weiß. Demontage iPhone 7
  4. Nach dem Öffnen des iPhones fällt sofort die Metallplatte auf, unter der der Akku von unten angebracht ist. Ein Stecker und ein Paar Kabel halten nicht nur es, sondern auch die Abschirmung. Schrauben in 3 Teilen halten die Innenverkleidung fest. Dies ist ein weiteres Merkmal der 7. Modifikation. Sie müssen vorsichtig abgeschraubt und entfernt werden. Demontage iPhone 7
  5. Das Kunststoffteil, das sich anstelle des 3,5-mm-Anschlusses befindet, ist die Luftdrucköffnung. Es gleicht den im Gehäuse erzeugten Druck aus.
  6. Über die Home-Schaltfläche gibt es ein Modul, das es mit dem Bildschirm verbindet – die Taptic Engine. Aufgrund des Fehlens von Druckknopfverbindungen sind diese Smartphones maximal vor dem Eindringen von Flüssigkeiten geschützt. Das Entfernen ist einfach.
  7. Das Entfernen eines großen Akkus ist schwieriger. Wenn die Wirkung des Klebstoffs abgeschwächt werden muss, ist es besser, die Heizung erneut zu verwenden.
  8. Der Sensor ist jetzt sichtbar. 4 Paneele sollten entfernt werden. Sie sind alle aus Metall. Sie sind Magnete, deren Anwendung in der optischen Stabilisierung liegt.
  9. Die Antennenkabel sollten entfernt werden, um die Annäherung an das Motherboard zu erleichtern, das viel einfacher zu zerlegen ist als beim 6 iPhone.
  10. Das Herausziehen der Lautsprecher ist etwas schwieriger. Sie haben Federkontakte wie beim Vorgängermodell des Smartphones. Demontage iPhone 7
  11. Das Entfernen des Hauptinneren ist einfach. Dies ist ein großes Flachbandkabel, das eine spezielle Verbindung zwischen dem Lightning-Anschluss, den Lautsprechern und den Mikrofonen darstellt. Jedes Teil hat einen anderen Feuchtigkeitsschutz. Für den Anschluss eines Moduls an eine Schleife mit der Frontkamera werden ein Mikrofon sowie eine Verbindung zu einem Lautsprecher mit Stereoeffekt sowie Licht- und Näherungssensoren benötigt. Demontage iPhone 7 Demontage iPhone 7
  12. Sie können jetzt den Berührungssensor herausziehen. Es fungiert als Home-Taste. Wir müssen wieder mit dem Kleber arbeiten und die Schrauben entfernen. Demontage iPhone 7
  13. Die letzte zu entfernende Schaltfläche ist die Schaltfläche zum Wechseln der Klangprofile. Mit einem Gummipolster fixiert. Wir müssen an den Tasten basteln, um die Lautstärke zu regeln. Sie sind sicher montiert und die Demontage ist schwierig.

Rate article
Handys - Nachrichten, Bewertungen und Life Hacks.
Add a comment