Aktivierungssperre iPhone: Entfernen oder Umgehen

Aktivierungssperre iPhone: Entfernen oder Umgehen

Die Smartphones des Unternehmens Apple gelten aufgrund ihrer hohen Kosten und der gestiegenen Nachfrage als wünschenswerte Beute für Betrüger. Sogar gebrauchte Geräte sind wie Hotcakes am Bahnhof ausverkauft. Daher mussten die Entwickler darüber nachdenken, einen Schutz für das Gerät zu schaffen. So erschien der Sicherheitsalgorithmus 'Find iPhone' mit integrierter Aktivierungssperre, mit der ein funktionierendes Telefon in ein Stück Plastik verwandelt werden kann. Um Probleme zu vermeiden, ist es wichtig, dass Benutzer wissen, wie die Aktivierungssperre auf iPhone 5 und späteren Modellen umgangen wird. Das Umgehen der Blockierung ist selbst für die rechtmäßigen Besitzer von Geräten nützlich – es ist besser, “voll bewaffnet” zu sein.

Was ist Aktivierungssperre?

Was ist Aktivierungssperre?

Es ist auch wichtig zu verstehen, was Aktivierungssperre iPhone ist und warum Benutzer diese Funktion benötigen. Der Punkt sind Betrüger – Hersteller versuchen, hergestellte Geräte und Besitzer zu schützen. Teure Smartphones haben einen höheren Schutzgrad, Apple gehört zu dieser Kategorie. Zu diesem Zweck wurden 'Find iPhone' und Activation Lock erfunden. Der Besitzer des Geräts weiß, dass er im Falle eines Diebstahls das Smartphone schnell findet und zurückgibt. Die Idee ist vielversprechend und hat sich mehr als einmal bewährt. Aber auch mehr als einmal die legitimen Besitzer von Mobilgeräten im Stich lassen. Die Funktion wird auf Geräten mit einer Betriebsplattform von mindestens iOS 7 automatisch aktiviert.

Die Aktivierungssperre wird automatisch aktiviert, wenn Sie Ihr Smartphone in die Konfiguration “Suchen iPhone” versetzen. Dies funktioniert so lange, bis der Besitzer des Geräts die Funktion deaktiviert oder das Smartphone aus dem iCloud-Konto entfernt. Während die Aktivierungssperranwendung aktiviert ist, ist eine Bestätigung erforderlich, indem Kennwörter und ein Name in ein spezielles Fenster eingegeben werden. Dieses Prinzip verbietet Betrügern die Verwendung des Geräts. Anwendungen und Funktionen werden blockiert. Und kein Neustart des Telefons hilft. Die Eingabe eines Passworts ist auch während eines Hard-Resets und eines Firmware-Updates erforderlich.

Aktivierungsgefahr Sperre für den Besitzer des Smartphones

Aktivierungsgefahr Sperre für den Besitzer des Smartphones

Kurz gesagt, die Aktivierungssperre kann ein Smartphone in ein nutzloses Stück Radiergummi, Glas und Metall verwandeln, das nur als Ständer für eine Kaffeetasse passt. Wenn der Algorithmus aktiviert ist, ist das Gerät vollständig gesperrt, und ohne Eingabe der ID Apple verwandelt sich das Smartphone in einen Kürbis. Daher ist die Aktivierungsblockierung iPhone, wie diese entfernt werden kann, für Kriminelle und sogar für die rechtmäßigen Besitzer des Geräts gefährlich. In diesem Fall zuckt der technische Support Apple mit den Schultern und kann nicht anders – überprüft von den Besitzern der Geräte. Ja, und die gespeicherten Informationen müssen sich verabschieden. Sie können nicht wiederhergestellt werden.

interessante 6,1-Zoll iPhone 12 und iPhone 12 Pro werden zuerst in den Verkauf gehen FAS startet eine weitere Prüfung Apple

Schlimmer noch, wenn es eine Aktivierungssperre gab iPhone 5S – wie kann man sie entfernen, wenn man die ID Apple vergessen hat? Die Wahrscheinlichkeit einer Kennwortwiederherstellung bleibt bestehen, wenn das Konto mit einem E-Mail-Konto eines Drittanbieters verknüpft ist. Dies ist jedoch nicht hundertprozentig. Notieren Sie sich daher vor dem Aktivieren der Funktion “Suchen iPhone” die ID Ihrer Kontoinformationen Apple und ändern Sie gegebenenfalls das Kennwort. Es wird auch empfohlen, Ihre Informationen und Dateien nach Möglichkeit zu sichern. Der Verlust gespeicherter Dateien ist jedoch kein großer Preis für die Rückgabe iPhone an den Eigentümer.

'Aktivierungssperre (iCloud) über Dritte entfernen'

Wenn Sie immer noch versuchen, die iCloud-Sperre auf Ihrem Gerät zu entfernen, nachdem Sie die anderen auf dieser Seite aufgeführten Optionen ausprobiert haben, empfehlen wir, die Route eines Drittanbieters zu wählen. Wir haben mehrere verschiedene Online-Unternehmen ausprobiert und insbesondere für zwei gute Bewertungen erhalten. Erstens ist es Apple iPhone Unlock und zweitens DoctorUnlock. Die gute Nachricht ist, dass es sich um einen sehr einfachen Service handelt und alles remote über IMEI erfolgt, sodass Sie Ihr Gerät nirgendwo hin mitnehmen oder versenden müssen. In Anbetracht der Preise, die wir an anderer Stelle für einen ähnlichen Service gesehen haben, sind sie sehr vernünftig und der Turnaround zum Abschluss der Freischaltung war ausgezeichnet.

Was tun, wenn die Aktivierung blockiert ist?

Was tun, wenn die Aktivierung blockiert ist?

Es gibt nicht viele Optionen zum Umgehen der Aktivierungssperre auf dem iPhone 5 – meistens werden Fehler in der Betriebsplattform verwendet, um die Aktivierungssperre zu umgehen. Ein Spezialist für mobile Sicherheit hat die Sicherheit in weniger als fünf Minuten umgangen, indem er eine große Anzahl von Zeichen in die Felder eingegeben hat, um die drahtlosen Informationen einzugeben. Ein weiterer Fehler iOS 11 deaktiviert ebenfalls die Sperre. Aktualisieren Sie Ihr Gerät und klicken Sie während der Einrichtungsphase für Sprache und Gebietsschema dreimal auf die Schaltfläche Startseite. Danach müssen Sie den Bildschirm mehrmals nach oben und unten wischen, und das Smartphone funktioniert ohne Aktivierungssperre.

Gerätebenutzer und Elektronikexperten selbst argumentieren, dass es sich nicht lohnt, sich zu sehr auf Fehler auf der Betriebsplattform zu verlassen, da Apple Produkte verbessert – heute ist der Fehler vorhanden, morgen nicht. Daher suchen die “Handwerker” nach alternativen Methoden, um das Schloss zu umgehen, um das Smartphone nicht in ein nutzloses, aber teures Schmuckstück zu verwandeln. Es wurde eine “legale” Möglichkeit gefunden, die Sperre mit der Funktion “Suchen iPhone” zu entfernen.

  1. Gehen Sie zur offiziellen iCloud.com-Website und melden Sie sich mit Ihrer Konto-ID Apple an.
  2. Öffnen Sie die Registerkarte 'Suchen iPhone' und klicken Sie oben im Display auf 'Alle Geräte'.
  3. Wählen Sie das gesperrte iPhone in der Liste aus und klicken Sie auf “Löschen”.
  4. Klicken Sie auf den Punkt 'Vom Konto entfernen'.
  5. Gerät neustarten.

Mit der Zwei-Faktor-Identifikation kann das Smartphone auch durch Eingabe des installierten Schlüssels entsperrt werden. Es kommt jedoch vor, dass die beschriebenen Methoden nicht helfen – dann verwenden Sie eine komplexe, aber bewährte Methode.

Rate article
Handys - Nachrichten, Bewertungen und Life Hacks.
Add a comment